Sie haben den Geschmack und wir die passenden Sachen  NTV: "Deutschlands beste Onlineshops 2019" - Focus: "Beste Online Shops 2020 - Wir sind dabei! 

Kinderzimmer für Zwillinge

Liebe Familie Gebauer,

Nun habe ich mir den Grundriss einmal angeschaut und mir einige Gedanken gemacht. Eine wirklich harte Nuss - aber es gibt für alles eine Lösung.

Ausgangspunkt: wie schaffen wir es, ein Kinderzimmer für Zwillinge mit völlig unterschiedlichen Bedürfnissen zu gestalten? Der Raum ist relativ schmal und dafür lang und hat zudem "schwierige" Lichtverhältnisse.

lösungsansatz: für mich ist klar, dass der raum zweigeteilt werden muss - zumindest optisch. ihre tochter kommt in ein alter, in dem es wichtig wird ein eigenen bereich zu haben. zudem kommt bald das kleine schwesterchen/brüderchen?
ihr jüngstes braucht rund um die uhr aufmerksamkeit/zuwendung. ich denke ihre tochter würde nur gestört, wenn sie nicht ihren eigenen bereich hätte, bzw. es "nur" ein gemeinsames zimmer geben würde.
eine teilung ist definitiv nur in querrichtung möglich, sodass es ein vorderes und hinteres zimmer geben wird.
wer kommt nun nach vorne - wer nach hinten? imho gibt es keine optimale lösung.
gefühlsmässig bekommt ihre tochter das hintere zimmer, weil ungestörter und sie gerade in der anfangszeit viel nach ihrem jüngsten schauen wollen und "müssen".
nachteil sind die lichtverhältnisse und die tatsache, dass ihre tochter, um in ihren bereich zu gelangen immer erst durch das zimmer ihres geschwisterchen geführt wird.
idee: es gibt eine zusätzliche wand in dem kinderzimmer. zum einen, um den raum zu teilen und zum anderen erhalten sie für beide neu geschaffenen zimmer eine zusätzliche stellwand bzw. nische.
es würde reichen, die wand nur in sichthöhe (max. 170 cm höhe) zu setzen. alternativ könnten sie den oberen teil bis zur decke mit glas/plex - auch farbig - versehen. das lässt die ganze geschichte leichter und verspielter erscheinen und es kommt der lichtdurchlass hinzu. gefühlsmässig erhalten sie eine raumteilung ohne
das gefühl der beengung. der durchgang bleibt relativ gross. hier würde ich ohne tür arbeiten. zum einen s.o. zum anderen würde der öffnungsradius zu viel platz beanspruchen. an dieser stelle kann man prima mit einem vorhang
arbeiten - womöglich zweifarbig, um beide zimmer zu bedienen.
nun haben sie eine "durchlässige trennung", was gefühl und licht angeht und sie sind soweit getrennt, um unabhängig einrichten zu können - auch farbig. der hintere teil wird wie gewünscht in einem schönen, warmen rosa und das geschwisterchen könnte z.b. ein blaues oder gelbes sonnenzimmer bekommen, wobei das helle, warme blau besser mit rosa harmonieren würde. der stoff als "zimmertür" würde beide farben aufnehmen können.
in dem bereich ihrer tochter würde auch eine farbige wand "reichen. z.b. der wandwinkel, in dem das bett steht?
was das einrichten angeht, gibt es nicht viele alternativen, bzw. die möbel stellen sich von selbst. - wie eingezeichnet. das babybettchen steht an der querwand und sie erhalten zudem eine kuschelige zimmerecke, die sie warm und lieblich gestalten können. eine schöne bordüre, ein kleines board für die kuscheltiere oder einfach eine warme lampe.
so haben sie ihr neues familienmitglied auch immer im blick, wenn sie zur tür hereinschauen. die wickelkommode auf der linken seite - wieder mit möglichkeit eines boardes o.ä. auf der anderen seite bleibt platz für einen sessel oder ein kleines regal. wenn der vorhang zugezogen ist, haben sie eine kuschelige höhle.
für ihre tochter muss schon ein grosses bett geplant werden. mit einem schönen betthimmel oder einigen weichen kissen zaubern sie aus dem bett zusätzlich eine schönes sofa. evtl. hat das neue bett ja eine schublade, um das
bettzeug zu verstauen?
am kopf oder am fussende bleibt platz für eine ablagefläche oder aber ein regal, was wegen des kleinen zimmers vielleicht praktischer wäre. fenster und balkonfenster werden durch den gleichen stoff abgedeckt, wie die zimmerteilung/tür.
in dem kleinen bereich würde ich nicht mit unterschiedlichen farben/motiven arbeiten. max. zu einem evtl. musterstoff einen passenden unistoff - für kissen, tagesdecke o.ä. der platz vor dem balkonfenster bleibt für den spieltisch oder aber den späteren schreibtisch reserviert.
zusammenfassung:grundsätzlich halte ich gerade jetzt für sehr wichtig, dass ihre tochter ihren eigenen bereich erhält/behält, gerade, weil sie noch nicht alleine schlafen mag. meine erfahrung sagt mir aber, dass neue kinderzimmer oder aber neue einrichtungen wahre wunder bewirken. bleiben sie bei einem (warmen) farbton. nicht zu kleinteilige/unruhige muster, aber dennoch viel stoff.
warmes licht oder ein-zwei verspielte lichtquellen. evtl. eine passende bordüre und auch vor dem hohen fenster mit stoff arbeiten.

so, das sind ein paar gedanken zu ihrem anliegen und ich hoffe, dass ich ihnen ein wenig weiterhelfen konnte oder zumindest ein paar anregungen geben konnte.

ich wünsche ihnen alles gute und ein herzliches willkommen für das neue familienmitglied

viele grüsse

oliver beil

Liebe Familie Gebauer, Nun habe ich mir den Grundriss einmal angeschaut und mir einige Gedanken gemacht. Eine wirklich harte Nuss - aber es gibt für alles eine Lösung. Ausgangspunkt:... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kinderzimmer für Zwillinge

Liebe Familie Gebauer,

Nun habe ich mir den Grundriss einmal angeschaut und mir einige Gedanken gemacht. Eine wirklich harte Nuss - aber es gibt für alles eine Lösung.

Ausgangspunkt: wie schaffen wir es, ein Kinderzimmer für Zwillinge mit völlig unterschiedlichen Bedürfnissen zu gestalten? Der Raum ist relativ schmal und dafür lang und hat zudem "schwierige" Lichtverhältnisse.

lösungsansatz: für mich ist klar, dass der raum zweigeteilt werden muss - zumindest optisch. ihre tochter kommt in ein alter, in dem es wichtig wird ein eigenen bereich zu haben. zudem kommt bald das kleine schwesterchen/brüderchen?
ihr jüngstes braucht rund um die uhr aufmerksamkeit/zuwendung. ich denke ihre tochter würde nur gestört, wenn sie nicht ihren eigenen bereich hätte, bzw. es "nur" ein gemeinsames zimmer geben würde.
eine teilung ist definitiv nur in querrichtung möglich, sodass es ein vorderes und hinteres zimmer geben wird.
wer kommt nun nach vorne - wer nach hinten? imho gibt es keine optimale lösung.
gefühlsmässig bekommt ihre tochter das hintere zimmer, weil ungestörter und sie gerade in der anfangszeit viel nach ihrem jüngsten schauen wollen und "müssen".
nachteil sind die lichtverhältnisse und die tatsache, dass ihre tochter, um in ihren bereich zu gelangen immer erst durch das zimmer ihres geschwisterchen geführt wird.
idee: es gibt eine zusätzliche wand in dem kinderzimmer. zum einen, um den raum zu teilen und zum anderen erhalten sie für beide neu geschaffenen zimmer eine zusätzliche stellwand bzw. nische.
es würde reichen, die wand nur in sichthöhe (max. 170 cm höhe) zu setzen. alternativ könnten sie den oberen teil bis zur decke mit glas/plex - auch farbig - versehen. das lässt die ganze geschichte leichter und verspielter erscheinen und es kommt der lichtdurchlass hinzu. gefühlsmässig erhalten sie eine raumteilung ohne
das gefühl der beengung. der durchgang bleibt relativ gross. hier würde ich ohne tür arbeiten. zum einen s.o. zum anderen würde der öffnungsradius zu viel platz beanspruchen. an dieser stelle kann man prima mit einem vorhang
arbeiten - womöglich zweifarbig, um beide zimmer zu bedienen.
nun haben sie eine "durchlässige trennung", was gefühl und licht angeht und sie sind soweit getrennt, um unabhängig einrichten zu können - auch farbig. der hintere teil wird wie gewünscht in einem schönen, warmen rosa und das geschwisterchen könnte z.b. ein blaues oder gelbes sonnenzimmer bekommen, wobei das helle, warme blau besser mit rosa harmonieren würde. der stoff als "zimmertür" würde beide farben aufnehmen können.
in dem bereich ihrer tochter würde auch eine farbige wand "reichen. z.b. der wandwinkel, in dem das bett steht?
was das einrichten angeht, gibt es nicht viele alternativen, bzw. die möbel stellen sich von selbst. - wie eingezeichnet. das babybettchen steht an der querwand und sie erhalten zudem eine kuschelige zimmerecke, die sie warm und lieblich gestalten können. eine schöne bordüre, ein kleines board für die kuscheltiere oder einfach eine warme lampe.
so haben sie ihr neues familienmitglied auch immer im blick, wenn sie zur tür hereinschauen. die wickelkommode auf der linken seite - wieder mit möglichkeit eines boardes o.ä. auf der anderen seite bleibt platz für einen sessel oder ein kleines regal. wenn der vorhang zugezogen ist, haben sie eine kuschelige höhle.
für ihre tochter muss schon ein grosses bett geplant werden. mit einem schönen betthimmel oder einigen weichen kissen zaubern sie aus dem bett zusätzlich eine schönes sofa. evtl. hat das neue bett ja eine schublade, um das
bettzeug zu verstauen?
am kopf oder am fussende bleibt platz für eine ablagefläche oder aber ein regal, was wegen des kleinen zimmers vielleicht praktischer wäre. fenster und balkonfenster werden durch den gleichen stoff abgedeckt, wie die zimmerteilung/tür.
in dem kleinen bereich würde ich nicht mit unterschiedlichen farben/motiven arbeiten. max. zu einem evtl. musterstoff einen passenden unistoff - für kissen, tagesdecke o.ä. der platz vor dem balkonfenster bleibt für den spieltisch oder aber den späteren schreibtisch reserviert.
zusammenfassung:grundsätzlich halte ich gerade jetzt für sehr wichtig, dass ihre tochter ihren eigenen bereich erhält/behält, gerade, weil sie noch nicht alleine schlafen mag. meine erfahrung sagt mir aber, dass neue kinderzimmer oder aber neue einrichtungen wahre wunder bewirken. bleiben sie bei einem (warmen) farbton. nicht zu kleinteilige/unruhige muster, aber dennoch viel stoff.
warmes licht oder ein-zwei verspielte lichtquellen. evtl. eine passende bordüre und auch vor dem hohen fenster mit stoff arbeiten.

so, das sind ein paar gedanken zu ihrem anliegen und ich hoffe, dass ich ihnen ein wenig weiterhelfen konnte oder zumindest ein paar anregungen geben konnte.

ich wünsche ihnen alles gute und ein herzliches willkommen für das neue familienmitglied

viele grüsse

oliver beil

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 151
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Aktion
Little Dutch Set Kindertisch mit 2 Kinderstühlen rosa Little Dutch Set Kindertisch mit 2 Kinderstühlen rosa
einmalige Gelegenheit - keine Nachproduktion
daher Sonderpreis!
175,00 € * 157,50 € *

Sofort versandfertig

Wunschliste
NEU
Aktion
Little Dutch Set Kindertisch mit 2 Kinderstühlen blau Little Dutch Set Kindertisch mit 2 Kinderstühlen blau
einmalige Gelegenheit - keine Nachproduktion
daher Sonderpreis!
175,00 € * 157,50 € *

Sofort versandfertig

Wunschliste
NEU
Aktion
Little Dutch Set Kindertisch mit 2 Kinderstühlen grün Little Dutch Set Kindertisch mit 2 Kinderstühlen grün
einmalige Gelegenheit - keine Nachproduktion
daher Sonderpreis!
175,00 € * 157,50 € *

Sofort versandfertig

Wunschliste
NEU
Aktion
Little Dutch Spielzeug Arztkoffer Little Dutch Spielzeug Arztkoffer
13 Teile
ab 3 Jahren
26,95 € * 24,26 € *

Sofort versandfertig

Wunschliste
NEU
Liewood "Whitney" Spielzeug Frisier-Set Silikon rosa Multi Mix Liewood "Whitney" Spielzeug Frisier-Set Silikon rosa Multi Mix
enthält 5 Teile
Kinder lieben Nachahmung
35,00 € *

Lieferzeit ca. 2 - 3 Wochen

Wunschliste
NEU
Aktion
Min Min Spielzeug Auto Regenbogen Holz Min Min Spielzeug Auto Regenbogen Holz
64,00 € * 57,60 € *

Erhältlich ab: 30.11.21

Wunschliste
NEU
Aktion
Min Min Stapelturm Früchte Holz Min Min Stapelturm Früchte Holz
inkl. 4 Teile
mit Canvasbeutel
78,00 € * 70,20 € *

Erhältlich ab: 30.11.21

Wunschliste
NEU
Aktion
Min Min Bauklötze Architektur Holz Min Min Bauklötze Architektur Holz
72,00 € * 64,80 € *

Erhältlich ab: 30.11.21

Wunschliste
NEU
Aktion
Min Min Regenbogen Holz Erdfarben groß Min Min Regenbogen Holz Erdfarben groß
70,00 € * 63,00 € *

Erhältlich ab: 30.11.21

Wunschliste
NEU
Wobbel Polster für Balance Board Original Space blau Wobbel Polster für Balance Board Original Space blau
passend für Wobbel Balance Boards Original
59,00 € *

Lieferzeit ca. 2 - 3 Wochen

Wunschliste
NEU
Wobbel Kissen für Balance Board Original Space blau Wobbel Kissen für Balance Board Original Space blau
passend für Wobbel Balance Board Original
34,00 € *

Lieferzeit ca. 2 - 3 Wochen

Wunschliste
NEU
Aktion
Wobbel Kissen für Balance Board Original Floral rosa Wobbel Kissen für Balance Board Original Floral rosa
passend für Wobbel Balance Board Original
34,00 € * 30,60 € *

Sofort versandfertig

Wunschliste
1 von 151
Zuletzt angesehen