Newsletter Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter. So verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Aktionen mehr. Außerdem erhalten Sie 5% Rabatt* auf Ihren nächsten Einkauf. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Der Newsletter erscheint alle 2 Wochen. * Der Gutschein-Code wird Ihnen nach der Anmeldung zugesendet.
   Sie haben den Geschmack und wir die passenden Sachen  NTV: "Deutschlands beste Onlineshops 2019" - Focus: "Beste Online Shops 2020 - Wir sind dabei! 

Sandspielzeug für Kinder

Sandspielzeug für Kinder


Am Ende des Textes präsentieren wir Ihnen unser schönstes Sanspielzeug.

Und hier finden Sie unser komplettes Sandkasten Spielzeug.

Sandspielzeug ist Spielzeug, was im Sand und mit Sand ge- und bespielt werden kann. Es ist wetterfest und auch "imun" gegen Feuchtigkeit.

Was wäre ein Kind ohne sein heiss geliebtes Sandspielzeug? Es ist tatsächlich eins der klassischsten Spielzeuge überhaupt und fasziniert Mädchen und Jungen gleichermaßen. Aus Kindersicht völlig unabhängig von Wind & Wetter lassen sich damit voller Elan tiefste Löcher buddeln und schönste Sandtorten und Sandburgen bauen. Es ist ab dem ersten Geburtstag ein beliebtes Geschenk und die Sammlung lässt sich über die Jahre ständig erweitern und verfeinern.


Sandspielzeug vereint auch die Generationen und sorgt mit wenig Aufwand für ganz viel Spielspaß. Was gibt es schöneres als einen Ferientag am Meer, an dem die ganze Familie gemeinsam DIE Burg schlechthin baut.  

Material

Hier gibt es natürlich die Klassiker aus lackiertem Metall mit Holzgriff, aber auch die unverwüstlichen, aus der eigenen Kindheit altbekannten Schaufeln und Sandeimer aus Kunststoff und - das ist recht neu und innovativ, weil nachhaltig - die Version aus Bambus.

Welche Arten Sandspielzeug gibt es? 

Es gibt Schaufeln, Harken, Spaten und Schippen in jeder Größe und Ausführung. Unverzichtbar sind auch Eimer, Siebe und Förmchen, die für kreative Beschäftigung im heimischen Sandkasten oder auch am Strand sorgen. Es gibt für den besondern Clou übrigens auch Murmelbahnen, die speziell für den Gebrauch im Sand gedacht sind. Aber auch komplette Spielzeug Sets sind sehr beliebt und verbreitet.

Merkmale & Lernen

Sandspielzeug fasziniert schon die Kleinsten. Das Gefühl, im feinen Sand zu sitzen und ihn durch die Finger rieseln zu lassen ist für Kinder immer wieder eine fabelhafte Erfahrung und sorgt für ein tolles haptisches Gefühl.

Im Sand zu spielen fördert so viele Fähigkeiten, die für die Entwicklung der lieben Kleinen unabdingbar sind: 

  • die soziale Komponente: Das Spielen im Sand ist fast immer (kleine Streitereien um das Lieblingsförmchen einmal ausgenommen) ein liebevolles Miteinander von ganz kleinen bis zu mittelgroßen und auch ganz großen Kindern.

    Einträchtig sitzen sie gemeinsam im Sand, buddeln Löcher, schaufeln Eimer voll, sieben Sand siebenmal bis er gaaaanz fein ist, lassen sich gegenseitig unermüdlich Sandkuchen probieren und lieben es, gemeinsam eine Burg mit Burggraben, Tunnel und Türmchen zu erschaffen.
  • Feinmotorik: Bis der Sand vollständig im Förmchen landet, braucht es tatsächlich etwas Übung und den Blick zum Nachbarn, wie er/sie das wohl besser schafft als man selbst. Ganz spielerisch und nebenbei wird die Auge-Hand-Koordination trainiert: Schaufel halten, in den Sand eintauchen und ins Förmchen schaufeln. Der nächste Schritt - festklopfen und mit einem schnellen Dreh umdrehen, um einen perfekten Sandkuchen zu erhalten, ist ungleich schwerer. Aber schon die ersten Versuche mit zu trockenem Sand und nur ganz kleinen Küchlein sorgen für leuchtende Kleinkinderaugen und stolze Eltern und Großeltern. 
  • Kreativität: fast kein Spielzeug sorgt mit so wenig Aufwand für so viel kreatives Spiel wie Sandspielzeug! In die Tiefe, Höhe, Breite, sachlich & schlicht, detailverliebt und  reich verziert, mit Puderzuckersand bestäubt und ohne aber immer mit haufenweise SPASS.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel