bekanntes Fachgeschäft in Düsseldorf über 25 jahre Erfahrung beste Beratung liebevoll ausgewähltes Sortiment persönlicher Service attraktive Treuepunkte

Kinderzimmer Lampen

kinder räume Glossar - Kinderzimmerlampen

Hier erklären wir Ihnen alle Fachbegriffe rund um Kinderzimmerlampen. Und im Internetladen finden Sie übrigens hier unsere Kinderlampen.

Kinderzimmerlampen nehmen bei der Gestaltung und Einrichtung des Kinderzimmers eine wichtige Rolle ein. 
Zum einen schaffen Sie Atmosphäre und Stimmungen. Dann sind die Lampen nicht nur Lichtquelle, sondern ein Mittel, um Stimmungen zu schaffen. Das kann beispielsweise bei Nachtlichtern oder anderen Objektlampen der Fall sein.

Aber die Kinderzimmerlampen sind auch wichtig, um den Raum optimal auszuleuchten. Beim spielen, lesen oder auch Hausaufgaben machen, ist ein perfektes Licht Voraussetzung für die optimale Lichtplanung.

Unabhängig von der Eigenschaft Licht zu spenden, sind Lampen in ihren unterschiedlichsten Ausführungen natürlich auch Mittel zur Einrichtung. Sie lassen sich dann thematisch in das Kinderzimmer einbinden, oder stellen auch ihre Art ein Objekt dar, was die Gestaltung mit trägt und auch prägt.

In unserem grossen kinder räume Magazin haben wir den Thema Kinderlampen einen eigenen Bereich gewidmet. In unserem Kinderlampen Magazin finden Sie einige informative Beiträge rund um das Thema Beleuchtung und Lampen.

Welche Kinderzimmerlampen gibt es?

  • Pendelleuchten oder Pendellampen: Die bekannteste und am weitesten verbreiteste Kinderzimmerlampe ist die Pendelleuchte. Dabei hängt Ein Schirm, der über ein Drahtgestell gespannt ist an einem Pendel - dem Kabel - von der Decke. Die Pendellampe ist in vielen unterschiedlichen Farben und, Mustern und Motiven erhältlich. Sie sorgt für eine Grundbeleuchtung und unterstützt zudem - je nach Farbe oder Motiv - auch die Gestaltung des Zimmers
  • Wandlampe: Die Wandlampe wird an der Wand befestigt. Sie eignet sich hervorragend für eine Grundbeleuchtung, aber auch eine spezielle Beleuchtung - zum Beispiel am Bett zum lesen. Sie besteht aus einem Schirm, der direkt an der Wand befestigt wird, oder in Verbindung mit einem Arm zum Einsatz kommt. Diese Art der Kinderzimmerlampe wird entweder direkt an einem Wandauslass angeschlossen, oder über eine Schnur und einem Stecker mit der Steckdose verbunden. Der Schalter befindet sich dann entweder direkt an der Lampe oder ist als Kippschalter im Kabel integriert.
    Sollte die Lampe direkt an einem Auslass angeschlossen werden, wird sie per Hauptschalter an der Wand bedient.
  • Tischlampe: Diese Kinderzimmerlampe dient hervorragend zur Schaffung von Atmosphäre oder auch speziellen Lichtquellen. Sie macht auf Tischen, Fensterbänken oder auch Wandregalen eine schöne Figur und unterstützt damit Gestaltung und Stimmung innerhalb des Raumes.
  • Klemmlampen: Diese Lampen sind besonders praktisch, weil sie flexibel überall dort eingesetzt werden können, wo sie gebraucht werden.Mittels einer auf Spannung stehenden Feder wird die Lampe an Tischplatten, Regalböden oder Möbelseiten befestigt. Das macht sie so vielseitig.
  • Schreibtischlampen: Diese Kinderzimmerlampen sind zweckgebunden, weil sie am Arbeitstisch oder Schreibtisch für eine genügende Ausleuchtung sorgen sollen. Sie stehen auf einem festen Sockel und sind meistens mit einem oder mehreren Gelenken versehen. Damit lässt sich die Lichtquelle in eine optimale Position bringen, um das arbeiten zu erleichtern.


Für welche Art von Beleuchtung benötige ich Kinderzimmerlampen?

  • Grundbeleuchtung: Für das Kinderzimmer ist eine Grundbeleuchtung unerlässlich. Sei es für dunkle Jahreszeiten oder auch abends. Das Kinderzimmer sollte genügend Licht bieten, um zu spielen, basteln oder sich einfach aufzuhalten.
  • Zweckgebundene Beleuchtung: Dazu gehört die Kinderzimmerlampe, die eine spezielle Tätigkeit unterstützt. Das kann die Schreibtischlampe sein, um Schulaufgaben zu machen. Das kann aber auch die Leselampe am Bett oder in der Kuschelecke sein. Sie sollte genügend Helligkeit entwickeln, um ein entspanntes Lesen zu ermöglichen.
  • Licht am Bett: Diese Lichtquelle ist auch äusserst wichtig. Denn nachts oder auch zur Schlafens-geh-Zeit, muss es eine Möglichkeit geben, Licht zu machen, ohne den Hauptschalter betätigen zu müssen.
  • Atmosphärisches Licht: Diese Lichtquellen dienen primär der Einrichtung und Atmosphäre. Dekolampen, Tischlampen oder auch Wandlampen sind Kinderzimmerlampen, die das bewerkstelligen können.
  • Lampen zur Kinderzimmerdeko: Hier sind Objektlampen oder auch Lichterketten zu nennen. Diese Kinderzimmerlampen stellen auch im ausgeschalteten Zustand eine schöne Möglichkeit der Deko im Kinderzimmer dar.


Alle Themen alphabetisch sortiert

 

A B C D

 

 

 

       
E F G H
  •  

 

 

       
I J K L
 

 

       
M N O P

 

 
 
       
Q R S T
 

 

 

       
U V W X

 

 

 

 
       
Y Z    
 

 

   

 

kinder räume Glossar - Kinderzimmerlampen Hier erklären wir Ihnen alle Fachbegriffe rund um Kinderzimmerlampen. Und im Internetladen finden Sie übrigens hier unsere Kinderlampen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kinderzimmer Lampen

kinder räume Glossar - Kinderzimmerlampen

Hier erklären wir Ihnen alle Fachbegriffe rund um Kinderzimmerlampen. Und im Internetladen finden Sie übrigens hier unsere Kinderlampen.

Kinderzimmerlampen nehmen bei der Gestaltung und Einrichtung des Kinderzimmers eine wichtige Rolle ein. 
Zum einen schaffen Sie Atmosphäre und Stimmungen. Dann sind die Lampen nicht nur Lichtquelle, sondern ein Mittel, um Stimmungen zu schaffen. Das kann beispielsweise bei Nachtlichtern oder anderen Objektlampen der Fall sein.

Aber die Kinderzimmerlampen sind auch wichtig, um den Raum optimal auszuleuchten. Beim spielen, lesen oder auch Hausaufgaben machen, ist ein perfektes Licht Voraussetzung für die optimale Lichtplanung.

Unabhängig von der Eigenschaft Licht zu spenden, sind Lampen in ihren unterschiedlichsten Ausführungen natürlich auch Mittel zur Einrichtung. Sie lassen sich dann thematisch in das Kinderzimmer einbinden, oder stellen auch ihre Art ein Objekt dar, was die Gestaltung mit trägt und auch prägt.

In unserem grossen kinder räume Magazin haben wir den Thema Kinderlampen einen eigenen Bereich gewidmet. In unserem Kinderlampen Magazin finden Sie einige informative Beiträge rund um das Thema Beleuchtung und Lampen.

Welche Kinderzimmerlampen gibt es?

  • Pendelleuchten oder Pendellampen: Die bekannteste und am weitesten verbreiteste Kinderzimmerlampe ist die Pendelleuchte. Dabei hängt Ein Schirm, der über ein Drahtgestell gespannt ist an einem Pendel - dem Kabel - von der Decke. Die Pendellampe ist in vielen unterschiedlichen Farben und, Mustern und Motiven erhältlich. Sie sorgt für eine Grundbeleuchtung und unterstützt zudem - je nach Farbe oder Motiv - auch die Gestaltung des Zimmers
  • Wandlampe: Die Wandlampe wird an der Wand befestigt. Sie eignet sich hervorragend für eine Grundbeleuchtung, aber auch eine spezielle Beleuchtung - zum Beispiel am Bett zum lesen. Sie besteht aus einem Schirm, der direkt an der Wand befestigt wird, oder in Verbindung mit einem Arm zum Einsatz kommt. Diese Art der Kinderzimmerlampe wird entweder direkt an einem Wandauslass angeschlossen, oder über eine Schnur und einem Stecker mit der Steckdose verbunden. Der Schalter befindet sich dann entweder direkt an der Lampe oder ist als Kippschalter im Kabel integriert.
    Sollte die Lampe direkt an einem Auslass angeschlossen werden, wird sie per Hauptschalter an der Wand bedient.
  • Tischlampe: Diese Kinderzimmerlampe dient hervorragend zur Schaffung von Atmosphäre oder auch speziellen Lichtquellen. Sie macht auf Tischen, Fensterbänken oder auch Wandregalen eine schöne Figur und unterstützt damit Gestaltung und Stimmung innerhalb des Raumes.
  • Klemmlampen: Diese Lampen sind besonders praktisch, weil sie flexibel überall dort eingesetzt werden können, wo sie gebraucht werden.Mittels einer auf Spannung stehenden Feder wird die Lampe an Tischplatten, Regalböden oder Möbelseiten befestigt. Das macht sie so vielseitig.
  • Schreibtischlampen: Diese Kinderzimmerlampen sind zweckgebunden, weil sie am Arbeitstisch oder Schreibtisch für eine genügende Ausleuchtung sorgen sollen. Sie stehen auf einem festen Sockel und sind meistens mit einem oder mehreren Gelenken versehen. Damit lässt sich die Lichtquelle in eine optimale Position bringen, um das arbeiten zu erleichtern.


Für welche Art von Beleuchtung benötige ich Kinderzimmerlampen?

  • Grundbeleuchtung: Für das Kinderzimmer ist eine Grundbeleuchtung unerlässlich. Sei es für dunkle Jahreszeiten oder auch abends. Das Kinderzimmer sollte genügend Licht bieten, um zu spielen, basteln oder sich einfach aufzuhalten.
  • Zweckgebundene Beleuchtung: Dazu gehört die Kinderzimmerlampe, die eine spezielle Tätigkeit unterstützt. Das kann die Schreibtischlampe sein, um Schulaufgaben zu machen. Das kann aber auch die Leselampe am Bett oder in der Kuschelecke sein. Sie sollte genügend Helligkeit entwickeln, um ein entspanntes Lesen zu ermöglichen.
  • Licht am Bett: Diese Lichtquelle ist auch äusserst wichtig. Denn nachts oder auch zur Schlafens-geh-Zeit, muss es eine Möglichkeit geben, Licht zu machen, ohne den Hauptschalter betätigen zu müssen.
  • Atmosphärisches Licht: Diese Lichtquellen dienen primär der Einrichtung und Atmosphäre. Dekolampen, Tischlampen oder auch Wandlampen sind Kinderzimmerlampen, die das bewerkstelligen können.
  • Lampen zur Kinderzimmerdeko: Hier sind Objektlampen oder auch Lichterketten zu nennen. Diese Kinderzimmerlampen stellen auch im ausgeschalteten Zustand eine schöne Möglichkeit der Deko im Kinderzimmer dar.


Alle Themen alphabetisch sortiert

 

A B C D

 

 

 

       
E F G H
  •  

 

 

       
I J K L
 

 

       
M N O P

 

 
 
       
Q R S T
 

 

 

       
U V W X

 

 

 

 
       
Y Z    
 

 

   

 

Hier erfahren Sie alles über die Deckenlampe im Kinderzimmer
Hier erfahren Sie etwas über dimmbare Kinderlampen
Hier erfahren Sie alles über die Lampe im Kinderzimmer
Hier erfahren Sie, was es über ein Schlummerlicht zu wissen gibt.
Hier erzählen wir Ihnen etwas über Leuchtgirlanden im Kinderzimmer
Hier beschreiben wir Ihnen eine Gelenklampe
Thema - G -, - L -, - K -
Hier erklären wir Ihnen alles über den Leuchtglobus für Kinder
Thema - L - , - G -
Hier erfahren Sie etwas über die Pendellampe für Kinder
Thema - P -, - L -, - K -
Hier erfahren Sie, was man unter einer Lichtbox versteht
Hier erfahren Sie, was man unter einem Nachtlicht versteht