Nachhaltig bekanntes Geschäft in Düsseldorf  25 jahre Erfahrung beste Beratung liebevoll ausgewähltes Sortiment persönlicher Service Treuepunkte

Jugendbett mit Stauraum

Jugendbett mit Stauraum


Unter diesem Beitrag haben wir eine Auswahl schöner Jugendbetten für Sie zusammengestellt. Im Internetladen finden Sie hier unsere Jugendbetten.

Ein Jugendbett mit Stauraum ist ein Bett, bei dem es zusätzlich zur Schlaffunktion, noch die ein oder andere Möglichkeit gibt Dinge zu verstauen. Das kann auf unterschiedlichstem Wege passieren. Ein Bett eignet sich grundsätzlich zur Integration von Stauraum, weil der Platz unterhalb der Matratze wenig andersweitig genutzt werden kann. Das bezieht sich selbstverständlich nur auf Einzelbetten. Hochbetten und halbhohe Betten bieten noch alternative Funktionen. 

Der Stauraum bei Jugendbetten wird im Gegensatz zu Kinderbetten auch anders genutzt. bei Kinderbetten bieten sich kleine Teile und Spielzeuge an. Hin und wieder auch Gästebetten. Im Jugendzimmer, kommen weniger Legosteine und Kleinspielzeuge zum Zuge. Dort sind es vielleicht Kleidung, Accessoires zu den unterschiedlichsten Hobbies, oder auch Dinge für Schule oder Uni.Welche Möglichkeiten für Stauraum gibt es bei einem Jugendbett?

  • Bettkasten: Die klassischste Möglichkeit ist wohl der Bettkasten. Er erstreckt sich über die gesamte Breite des Bettes und kann dementsprechend befüllt werden. Er eignet sich für Bettzeug oder andere grosse teile.
    Alternativ ist der Bettschubkasten so stabil ausgebildet, dass er auch als Gästebett fungieren kann. Dabei wird eine passende Matratze eingelegt. Als Dauerzustand für einen komfortablen Schlaf ist das natürlich nicht geeignet. Für temporäre Übernachtungsgäste stellt diese Lösung natürlich kein Problem dar.
    Selbstverständlich muss die grosse Bettschublade mit Rollen ausgestattet sein, um händelbar zu bleiben.

  • Bettschubladen: bei dieser Lösung sind 2 oder mehr Bettschubladen unter dem Jugendbett platziert. Diese bieten dann schon eine Art Vorsortierung, weil in ihnen nur Kleinteiliges untergebracht werden kann. Je nach Anzahl der Schubladen, fällt natürlich auch die jeweilige Grösse aus. Auch die Bettschubladen sollten auf Rollen laufen, um gut und komfortabel nutzbar zu sein. 

  • Ablageflächen: gerade im Jugendbett Bereich, halten hin und wieder Gestaltungsdetails Einzug, die man gemeinhin nur von erwachsenen Betten gewohnt ist. Dazu gehören beispielsweise integrierte Ablageflächen. Das kann an den Seiten, als Ersatz für den Nachttisch sein. Das kann aber auch am Kopfende sein, wo die Flächen als kleines Regal ausgebildet sind. Aber auch Seiten, oder Fussende können demensprechend ausgebildet sein, dass die verbreiterte Fläche als Ablage nutzbar ist.

  • Integrierte Regale: Es gibt mittlerweile auch Jugendbetten, bei denen kleine und voll ausgebildete Regale ausgebildet sind. Diese eignen sich besonders gut für Bücher oder anderes. Diese Regale können im Kopfteil integriert sein. Aber es gibt auch Varianten, bei denen das Fussende mit Staufläche bestückt ist. Beide Varianten verlängern natürlich das Außenmaß. Diesen Umstand sollte man bei der Planung berücksichtigen.

Fazit Jugendbett mit Stauraum
Das Jugendbett mit Stauraum eignet sich nicht nur für kleine Räume. Auch in Zimmern mit ausreichend Platz kann es eine gute Option sein, weil es alternative Verstaumöglichkeiten schafft. 
Je nach Ausstattung, Design und Ausführung kann es auch die Gestaltung des Kinderzimmers prägen.


Weitere Informationen zu Kinderbetten
Sollten Sie weitere Fragen haben oder Informationen benötigen, dann schauen Sie mal in unserem Kinderbetten Magazin vorbei. Und in unserem Jugendbett Glossar werden weitere Begriffe rund um das Thema Bett erklärt.

Themen: jugendbett
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel