Newsletter Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter. So verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Aktionen mehr. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.  
   Sie haben den Geschmack und wir die passenden Sachen  NTV: "Deutschlands beste Onlineshops 2019" - Focus: "Beste Online Shops 2020 - Wir sind dabei! 

Abenteuerbett Kinder

Abenteuerbett für Kinder

Unter diesem Text finden Sie ausgewählte Abenteuerbetten aus unserem Sortiment.

Hier finden Sie unsere grosse Auswahl schöner Kinderbetten.


Unter einem Abenteuerbett versteht man eine Form von Spielbett für Kinder. Das heisst, dass das Kinderbett noch mit anderen Funktionen und Inhalten aufwartet. Das Bett dient nicht nur zum schlafen, sondern auch zum spielen.

Was macht ein Abenteuerbett aus?
Es gibt verschiedenen Möglichkeiten durch die aus einem normalen Kinderbett ein Abenteuerbett wird.

  1. Farbgestaltung des Bettes: Die gewählten Farben des Bettes können ausgefallen und aussergewöhnlich sein. In diesem Zusammenhang spielt auch die Materialwahl und deren Auswahl eine grosse Rolle. Im Zusammenspiel dieser Faktoren können bestimmte Themen transportiert werden. So kann zum Beispiel ein "Bretter Design", dass durch natürliche Holzfarben und rauhe Oberflächen umgesetzt wird, schon einen Hüttencharakter hervorrufen. Hier genügen dann Oberfläche, Farbe und Struktur, um Assoziationen an ein bestimmtes Thema zu wecken.
    Diese Art der Interpretation eines Abenteuerbettes ist sicherlich die "einfachste"

  2. Bauweise des Bettes: Das Kinderbett kann mit zusätzlichen Elementen versehen werden, die Inhalte transportieren. Ein Dach auf dem Bett verwandeln es in Hütte oder Haus. Ein Steuerrad und schräge Seiten lassen es zum Schiff werden. Ein Gartenzaun oder Treppe schaffen ein gemütliches Wochenendhäuschen. Diese Elemente haben keine Funktion, sondern dienen einzig und allein der Umsetzung eines gewünschten Themas. 

  3. zusätzliche Funktionen & Inhalte: Die nächste Stufe, um ein Abenteuerbett zu schaffen, sind zusätzliche Funktionen. Dazu gehören in erster Linie eine Rutsche, ein Kletterseil oder anderer Vorrichtungen, mit denen aktiv gespielt werden kann. Damit werden nicht nur Bilder und Inhalte und Themen umgesetzt, sondern dem Bett auch zusätzliche Nutzungen zugewiesen. 
    Das Bett wird zum Abenteuerbett, indem es bespielt werden kann. Das Thema steht hier etwas im Hintergrund. Hier geht es um Aktion, Spiel und Spass. 

  4. Dekoration des Kinderbettes: Eine abgeschwächte Variante des Abenteuerbettes ist die oberflächige Dekoration, wobei in diesem Zusammenhang "oberflächlich" nicht negativ gemeint ist. Denn immerhin hat diese Methode den grossen Vorteil, dass sie leicht rückgängig gemacht und jederzeit verändert werden kann. Sie können mit beliebigen Accessoires und Textilien das Bett schmücken und im somit ein neues Aussehen verleihen. Je nach Farbe und Art der verwendeten Accessoires, können eine Reihe von Themen umgesetzt werden.


Fazit Abenteuerbett
Wie oben beschrieben, gibt es den ein oder anderen Weg, ein Abenteuerbett zu gestalten. Welchen Weg Sie wählen, hängt von davon ab, wie sehr Sie ein gewähltes Thema vertiefen und umsetzen wollen. Auch die Flexibilität, Änderbarkeit und Dauer sind Faktoren, die es zu berücksichtigen gilt.

Zusätzliche Informationen zum Thema Abenteuerbett
In unserem hauseigenem kinder räume Magazin gibt es auch einen extra Bereich, der sich mit dem Thema Kinderbett beschäftigt. Dort finden Sie zahlreiche Informationen und Tipps. Hier finden Sie unser Kinderbetten Magazin.
In unseren Kolumnen widmen wir uns unter anderem auch dem Thema Abenteuerbett. Hier geht es um das Thema Abenteuerbetten im Kinderzimmer.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.