bekanntes Fachgeschäft in Düsseldorf über 25 jahre Erfahrung beste Beratung liebevoll ausgewähltes Sortiment persönlicher Service attraktive Treuepunkte

Gardinen & Vorhänge im Kinderzimmer richtig befestigen

vorhaenge_kinderzimmerFoto: Annette Frank - 

Hier erfahren Sie, welche Befestigungsmöglichkeiten es für Vorhänge im Kinderzimmer gibt

Wie Sie am besten Vorhänge befestigen können  


Befestigung Wie man ihn befestigt, so hängt er … 

Wenn Sie sich für einen Vorhang entscheiden taucht automatisch die Frage nach der Form der Aufhängung auf! Hier gibt es mehrere Varianten: 

a) die klassische Vorhangstange aus unterschiedlichen Materialien wie z.B. Holz oder Metall 

b) die Gardinenschiene, meistens aus Kunststoff, in der meist bis zu 3 Schienen parallel laufen können. Das ist z.B. perfekt, falls Sie Verdunklungsstoff verwenden möchten! Dieser kann dann nämlich seitlich verschwinden, wenn er gerade nicht benötigt wird ... 

c) ein Seilsystem, das gespannt wird und natürlich cooler und moderner wirkt, als eine Vorhangstange aus weiß lackiertem Holz 

Je nach Geschmack und gewünschter Optik ist auch sehr wichtig, wie Sie den Vorhang selbst befestigen möchten. Dies nennt man Vorhangkopf. Hier gibt ebenfalls verschiedene beliebte Varianten: 

1. klassisch gerafft mit Vorhangband und Gardinenröllchen, bzw. –ringen 

2. mit Vorhangschlaufen - diese sind allerdings nicht ratsam, wenn Sie den Vorhang häufig öffnen und schließen möchten, da die    Schlaufen meist nicht so leicht rutschen! 

3. mit Metallösen - das sieht modern aus und läuft ziemlich leicht ganz glatt ohne Kräuselung  

Diese Möglichkeit ist besonders sinnvoll, wenn der Stoff ein großes Muster hat, das man sonst nicht sehen könnte. Hierfür gibt es praktische Gardinenringe, die angeklipst werden, oder Sie nähen einen Tunnel und ziehen den Stoff einfach über die komplette Gardinenstange (Achtung! Dann lässt er sich nicht gut verschieben ...) 

4. als Paneele - auch eine sehr moderne Lösung, bei der die Vorhänge auf ca. 30 cm breiten Elementen angebracht werden, die sich in einer mehrläufigen Gardinenschiene phantastisch einzeln verschieben lassen. Hier können Sie wunderbar mehrere Muster oder Farben kombinieren, oder Sie wählen uni-farbene Stoffe mit korrespondierenden Mustern. 

Weitere Magazin Artikel rund um das Thema Stoff

Möchten Sie Gardinen im Kinderzimmer zur Gestaltung einsetzen? Oder brauchen Sie Anregungen zur Gestaltung mit Stoffen?

Kissen im Kinderzimmer sind auch nicht mehr wegzudenken, wenn es um eine gemütliche Einrichtung geht.

Dazu finden Sie Tipps, wenn es um Vorhänge im Kinderzimmer geht. Grundlegendes über Kinderstoffe haben wir in unserer kleinen Stoffkunde zusammengetragen. 

Und wissen Sie, wie Sie Vorhangstoff berechnen können? 

Selbstverständlich finden Sie in unserem Internetladen auch ein grosses Angebot ausgewählter Kinderstoffe. Wir laden Sie herzlich zum stöbern ein.

Foto: Annette Frank -  Hier erfahren Sie, welche Befestigungsmöglichkeiten es für Vorhänge im Kinderzimmer gibt Wie Sie am besten Vorhänge befestigen können  ... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gardinen & Vorhänge im Kinderzimmer richtig befestigen

vorhaenge_kinderzimmerFoto: Annette Frank - 

Hier erfahren Sie, welche Befestigungsmöglichkeiten es für Vorhänge im Kinderzimmer gibt

Wie Sie am besten Vorhänge befestigen können  


Befestigung Wie man ihn befestigt, so hängt er … 

Wenn Sie sich für einen Vorhang entscheiden taucht automatisch die Frage nach der Form der Aufhängung auf! Hier gibt es mehrere Varianten: 

a) die klassische Vorhangstange aus unterschiedlichen Materialien wie z.B. Holz oder Metall 

b) die Gardinenschiene, meistens aus Kunststoff, in der meist bis zu 3 Schienen parallel laufen können. Das ist z.B. perfekt, falls Sie Verdunklungsstoff verwenden möchten! Dieser kann dann nämlich seitlich verschwinden, wenn er gerade nicht benötigt wird ... 

c) ein Seilsystem, das gespannt wird und natürlich cooler und moderner wirkt, als eine Vorhangstange aus weiß lackiertem Holz 

Je nach Geschmack und gewünschter Optik ist auch sehr wichtig, wie Sie den Vorhang selbst befestigen möchten. Dies nennt man Vorhangkopf. Hier gibt ebenfalls verschiedene beliebte Varianten: 

1. klassisch gerafft mit Vorhangband und Gardinenröllchen, bzw. –ringen 

2. mit Vorhangschlaufen - diese sind allerdings nicht ratsam, wenn Sie den Vorhang häufig öffnen und schließen möchten, da die    Schlaufen meist nicht so leicht rutschen! 

3. mit Metallösen - das sieht modern aus und läuft ziemlich leicht ganz glatt ohne Kräuselung  

Diese Möglichkeit ist besonders sinnvoll, wenn der Stoff ein großes Muster hat, das man sonst nicht sehen könnte. Hierfür gibt es praktische Gardinenringe, die angeklipst werden, oder Sie nähen einen Tunnel und ziehen den Stoff einfach über die komplette Gardinenstange (Achtung! Dann lässt er sich nicht gut verschieben ...) 

4. als Paneele - auch eine sehr moderne Lösung, bei der die Vorhänge auf ca. 30 cm breiten Elementen angebracht werden, die sich in einer mehrläufigen Gardinenschiene phantastisch einzeln verschieben lassen. Hier können Sie wunderbar mehrere Muster oder Farben kombinieren, oder Sie wählen uni-farbene Stoffe mit korrespondierenden Mustern. 

Weitere Magazin Artikel rund um das Thema Stoff

Möchten Sie Gardinen im Kinderzimmer zur Gestaltung einsetzen? Oder brauchen Sie Anregungen zur Gestaltung mit Stoffen?

Kissen im Kinderzimmer sind auch nicht mehr wegzudenken, wenn es um eine gemütliche Einrichtung geht.

Dazu finden Sie Tipps, wenn es um Vorhänge im Kinderzimmer geht. Grundlegendes über Kinderstoffe haben wir in unserer kleinen Stoffkunde zusammengetragen. 

Und wissen Sie, wie Sie Vorhangstoff berechnen können? 

Selbstverständlich finden Sie in unserem Internetladen auch ein grosses Angebot ausgewählter Kinderstoffe. Wir laden Sie herzlich zum stöbern ein.

Zuletzt angesehen