Nachhaltig bekanntes Geschäft in Düsseldorf  25 jahre Erfahrung beste Beratung liebevoll ausgewähltes Sortiment persönlicher Service Treuepunkte

Teppich im Kinderzimmer Deko Ideen

teppich_kinderzimmer
Foto: Laurena Canals -

Der Teppich im Kinderzimmer ist ein schönes und wichtiges Element, wenn es um die Kinderzimmer Einrichtung oder Dekoration geht. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten, wie Sie den Teppich am besten in Szene setzen können. 

Mit einem Teppich Kinderzimmer dekorieren & gestalten

 Im folgenden haben wir Ihnen ein paar Ideen zusammengetragen, wie sie die Kinderteppiche als Deko im Kinderzimmer nutzen können.


Die grundsätzliche Wirkung eines Teppichs

Kinderteppiche sind in erster flexibel und mit ihm sind Sie, was den Ort angeht unabhängig. Das bedeutet, dass Sie in schnell und unkompliziert umlegen können. Dabei sind sie auch unkompliziert. Denn er lässt sich mit nahezu allen Bodenbelägen kombinieren. Ein Teppich wirkt - je nach Form, Farbe und Motiv - immer bereichernd. Egal, ob es sich um Parket, Fliesen, oder eine Auslegeware handelt.
Dabei erfüllt er meistens zwei Aufgaben, was seine Wirkung angeht. Zum einen definieren Sie damit einen Ort oder besonderen Platz. Und zum anderen vermittelt er immer Wärme. gerade im Zusammenspiel mit "kalten" Bodenbelägen. Auch weil die Haptik eine ganz besondere ist. 

Auch in Sachen Gestaltung ist dieses Accessoire sehr vielseitig. Denn er kann sehr schön die Rolle eines Einzelstückes einnehmen. Aber auch in Kombination mit passenden Textilien entfaltet er seine volle Wirkung. Gerade bei Themenzimmer kommt das zum tragen. DIe Gestaltung setzt sich dann über die Wände, übder den Raum bis hin zum Boden fort. 

Und zu guter Letzt, wirkt er an jedem Ort. Denn neben dem Kinderzimmer kann er auch wunderbar im Flur davor, im Bad und sogar auf der Terrasse oder Balkon seinen Platz finden.


Der Teppich im Flur, Diele oder Durchgangsbereich

Grundsätzlich ist der Flur ein sehr schöner Platz für einen Teppich. Und auch bei schmalen Fluren besteht die Möglichkeit mit Hilfe eines entsprechenden Mutsers die optische Breite zu vergrössern. Der Flur wirkt dann breiter und grosszügiger.

Und auch bei grossen Durchgangsbereichen gibt es zauberhafte Möglichkeiten Orte zu definieren. So können beispielsweise die Eingangsbereiche der Kinderzimmer hervorgehoben werden. Wenn es sich um mehrere Räume und oder ein Spielzimmer handelt, können die Läufer davor entsprechend gestaltet sein. So können Sie unterschiedliche Räume auch schon von aussen unterschiedlich charakterisieren. Das ist fast wie eine von aussen sichtbare Visitenkarte und kann sehr interessant aussehen und wirken. 



Der Kinderteppich vor dem Kinderbett

Der Klassiker. Vor dem Kinderbett liegt ein schöner Teppich. Zum einen wird dadurch der Bereich vor dem Bett sehr schön in Szene gesetzt. Zum anderen ist der Teppich der erste Hinweis auf die gemütliche und ruhige Zone. Durch seine textile Haptik verströmt er Wärme, Weichheit und Gemütlichkeit. Rein optisch wirkt das Bett dadurch schon ruhiger und entspannter.
Aber vor dem Kinderbett erfüllt der Kinderteppich auch einen spürbaren Zweck. Denn nach dem Aufstehen (und warmen Füssen) lässt er den Boden wärmer und heimeliger werden. Mit nackten Füssen entfaltet er seine behagliche Wirkung. Das ist gerade dann umso angenehmer, wenn es sich um kalte Fussböden und Materialien handelt. Das selbe gilt natürlich auch für abends, wenn es darum geht in`s Bett zu gehen.  Denn Barfuss laufend wird man durch die weiche Oberfläche gefühlt, optisch und haptisch auf das warme Bett vorbereitet.

Der Teppich vor dem Bett hat somit auch einen grossen Symbolcharakter. 

Mit dem Teppich Räume trennen und Bereiche definieren

Was sich so theoretisch anhört sieht in der Praxis ganz hervorragend aus. Mit Hilfe von Teppichen können nicht nur Orte definiert werden, sondern auch Zonen, sofern das Zimmer gross genug ist. Ein Beispiel wurde oben schon erwähnt. Der Teppich vor dem Bett zeigt einen Ort der Ruhe und Behaglichkeit an.

Er kann aber auch als eine Art Insel fungieren. Dieser Effekt wird noch dadurch verstärkt, wenn auf Ihm eine Sitzgruppe Steht. Dann gibt es neben dem Platz auch eine Funktion. Dabei wird dann ein bestimmter Bereich mit Inhalten befüllt. Runde Kinderteppiche können diesen Eindruck noch verstärken.

Je nach Beschaffenheit kann auch der Arbeitsbereich vom übrigen Raum getrennt werden. Dann steht auf dem Teppich ein Bürostuhl für Kinder. Wenn der Flor nicht zu hoch ist, um das Rollen zu behindern ist hier auch ganz hervorragend die Möglichkeit gegeben, den Platz mit Inhalten zu füllen und vom übrigen Zimmer abzugrenzen.




Fazit

Ein Kinderteppich ist so viel mehr, als ein Accessoire, das auf dem Boden liegt. Sie können mit ihm gestalten und den Raum prägen. Und zwar rein Optisch durch den Platz, aber auch durch Design, Farbe und Motiv. Ein Teppich vermittelt optische und auch tatsächliche Wärme und trägt ganz entscheidend zu einer behaglichen Atmosphäre im Kinderzimmer bei. 

Hier im Internetladen haben wir eine Reihe von schönen Kinderteppichen zusammengestellt. Schauen Sie mal vorbei …


Foto: Laurena Canals - Der Teppich im Kinderzimmer ist ein schönes und wichtiges Element, wenn es um die Kinderzimmer Einrichtung oder Dekoration geht. Dabei gibt es die unterschiedlichsten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Teppich im Kinderzimmer Deko Ideen

teppich_kinderzimmer
Foto: Laurena Canals -

Der Teppich im Kinderzimmer ist ein schönes und wichtiges Element, wenn es um die Kinderzimmer Einrichtung oder Dekoration geht. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten, wie Sie den Teppich am besten in Szene setzen können. 

Mit einem Teppich Kinderzimmer dekorieren & gestalten

 Im folgenden haben wir Ihnen ein paar Ideen zusammengetragen, wie sie die Kinderteppiche als Deko im Kinderzimmer nutzen können.


Die grundsätzliche Wirkung eines Teppichs

Kinderteppiche sind in erster flexibel und mit ihm sind Sie, was den Ort angeht unabhängig. Das bedeutet, dass Sie in schnell und unkompliziert umlegen können. Dabei sind sie auch unkompliziert. Denn er lässt sich mit nahezu allen Bodenbelägen kombinieren. Ein Teppich wirkt - je nach Form, Farbe und Motiv - immer bereichernd. Egal, ob es sich um Parket, Fliesen, oder eine Auslegeware handelt.
Dabei erfüllt er meistens zwei Aufgaben, was seine Wirkung angeht. Zum einen definieren Sie damit einen Ort oder besonderen Platz. Und zum anderen vermittelt er immer Wärme. gerade im Zusammenspiel mit "kalten" Bodenbelägen. Auch weil die Haptik eine ganz besondere ist. 

Auch in Sachen Gestaltung ist dieses Accessoire sehr vielseitig. Denn er kann sehr schön die Rolle eines Einzelstückes einnehmen. Aber auch in Kombination mit passenden Textilien entfaltet er seine volle Wirkung. Gerade bei Themenzimmer kommt das zum tragen. DIe Gestaltung setzt sich dann über die Wände, übder den Raum bis hin zum Boden fort. 

Und zu guter Letzt, wirkt er an jedem Ort. Denn neben dem Kinderzimmer kann er auch wunderbar im Flur davor, im Bad und sogar auf der Terrasse oder Balkon seinen Platz finden.


Der Teppich im Flur, Diele oder Durchgangsbereich

Grundsätzlich ist der Flur ein sehr schöner Platz für einen Teppich. Und auch bei schmalen Fluren besteht die Möglichkeit mit Hilfe eines entsprechenden Mutsers die optische Breite zu vergrössern. Der Flur wirkt dann breiter und grosszügiger.

Und auch bei grossen Durchgangsbereichen gibt es zauberhafte Möglichkeiten Orte zu definieren. So können beispielsweise die Eingangsbereiche der Kinderzimmer hervorgehoben werden. Wenn es sich um mehrere Räume und oder ein Spielzimmer handelt, können die Läufer davor entsprechend gestaltet sein. So können Sie unterschiedliche Räume auch schon von aussen unterschiedlich charakterisieren. Das ist fast wie eine von aussen sichtbare Visitenkarte und kann sehr interessant aussehen und wirken. 



Der Kinderteppich vor dem Kinderbett

Der Klassiker. Vor dem Kinderbett liegt ein schöner Teppich. Zum einen wird dadurch der Bereich vor dem Bett sehr schön in Szene gesetzt. Zum anderen ist der Teppich der erste Hinweis auf die gemütliche und ruhige Zone. Durch seine textile Haptik verströmt er Wärme, Weichheit und Gemütlichkeit. Rein optisch wirkt das Bett dadurch schon ruhiger und entspannter.
Aber vor dem Kinderbett erfüllt der Kinderteppich auch einen spürbaren Zweck. Denn nach dem Aufstehen (und warmen Füssen) lässt er den Boden wärmer und heimeliger werden. Mit nackten Füssen entfaltet er seine behagliche Wirkung. Das ist gerade dann umso angenehmer, wenn es sich um kalte Fussböden und Materialien handelt. Das selbe gilt natürlich auch für abends, wenn es darum geht in`s Bett zu gehen.  Denn Barfuss laufend wird man durch die weiche Oberfläche gefühlt, optisch und haptisch auf das warme Bett vorbereitet.

Der Teppich vor dem Bett hat somit auch einen grossen Symbolcharakter. 

Mit dem Teppich Räume trennen und Bereiche definieren

Was sich so theoretisch anhört sieht in der Praxis ganz hervorragend aus. Mit Hilfe von Teppichen können nicht nur Orte definiert werden, sondern auch Zonen, sofern das Zimmer gross genug ist. Ein Beispiel wurde oben schon erwähnt. Der Teppich vor dem Bett zeigt einen Ort der Ruhe und Behaglichkeit an.

Er kann aber auch als eine Art Insel fungieren. Dieser Effekt wird noch dadurch verstärkt, wenn auf Ihm eine Sitzgruppe Steht. Dann gibt es neben dem Platz auch eine Funktion. Dabei wird dann ein bestimmter Bereich mit Inhalten befüllt. Runde Kinderteppiche können diesen Eindruck noch verstärken.

Je nach Beschaffenheit kann auch der Arbeitsbereich vom übrigen Raum getrennt werden. Dann steht auf dem Teppich ein Bürostuhl für Kinder. Wenn der Flor nicht zu hoch ist, um das Rollen zu behindern ist hier auch ganz hervorragend die Möglichkeit gegeben, den Platz mit Inhalten zu füllen und vom übrigen Zimmer abzugrenzen.




Fazit

Ein Kinderteppich ist so viel mehr, als ein Accessoire, das auf dem Boden liegt. Sie können mit ihm gestalten und den Raum prägen. Und zwar rein Optisch durch den Platz, aber auch durch Design, Farbe und Motiv. Ein Teppich vermittelt optische und auch tatsächliche Wärme und trägt ganz entscheidend zu einer behaglichen Atmosphäre im Kinderzimmer bei. 

Hier im Internetladen haben wir eine Reihe von schönen Kinderteppichen zusammengestellt. Schauen Sie mal vorbei …


1 von 30
1 von 30
Zuletzt angesehen