Nachhaltig bekanntes Geschäft in Düsseldorf  25 jahre Erfahrung beste Beratung liebevoll ausgewähltes Sortiment persönlicher Service Treuepunkte

Hochbett Leiter

Hochbett Leiter

Unter diesem Beitrag finden Sie eine schöne Auswahl an Hochbetten für Kinder.

Und hier finden Sie alle unsere Hochbetten für Kinder im Shop.

Die Leiter ist für das Hochbett ein unverzichtbares Element. Denn schliesslich muss die erhöhte Schlafebene auch komfortabel erreicht werden. Dazu kommt der Umstand, dass durch die erhöhte Ebene auch eine Art Schutz für die Hochbett Leiter vorhanden sein sollte. Eine Sicherung sollte also in jedem Fall vorhanden sein.

Welche Leiter Ausführungen gibt es?
Die elementarste Unterscheidung bezieht sich auf den Winkel des Möbelteils. Denn zum einen gibt es die gerade Variante und die schräge Leitervariante.

  • Schräge Leiter für das Kinderhochbett: Der grosse Vorteil der schrägen Ausführung ist der Komfort beim hochsteigen. Der Winkel ist nicht so steil, die Stufen erfahrungsgemäss Breiter und das hochklettern ist einfacher. Dazu wird nicht so viel Kraft benötigt. Die schräger Treppe vermittelt dazu mehr Sicherheit und Standfestigkeit. Das ist insbesondere nachts, bei ungünstigen Lichtverhältnissen und in jungen Jahren von Vorteil.
    Der grosse Nachteil ist der Platzbedarf. Denn eine schräg gestellte Leiter erfordert logischerweise mehr Platz, was den Grundriss angeht. Gerade in kleinen Kinderzimmern kann das von Nachteil sein. Denn damit geht wertvoller Platz verloren, der nicht andersweitig genutzt werden kann.

  • Gerade Leiter für das Hochbett: Alternativ gibt es in den meisten Fällen eine gerade Ausführung. Diese kann bis zum Fussboden reichen, wird manchmal aber auch leicht erhöht befestigt.
    Eine gerade Leiter hat den grossen Vorteil, dass sie keinen Platz einnimmt und somit Spielfläche auf dem Fussboden erhalten bleibt. Gerade bei beengten Verhältnissen, ist das ein grosser Pluspunkt. Denn auch die Raumwirkung ist eine andere. Dafür sind diese Ausführungen meist nicht so bequem und komfortabel zu besteigen. Umso mehr, als dass die Kinder ja meist barfuss unterwegs sind, wenn es in das Bett geht.

Aus welchem Material und Farben sind die Leitern für das Hochbett?
Das Material richtet sich natürlich in erster Linie nach dem des Kinderbettes. So gibt es Leitern aus Metall genauso wie die aus Holz. Wobei letztgenannte selbstverständlich in der Mehrheit sind.

Rein farblich gibt es da schon mehr Freiheiten. Denn manche Hersteller nutzen die Leiter, um farbliche Akzente zu setzen, indem eine andere Farbe gewählt wird, als die des Bettes. Bei Flexa und Paidi Hochbett Leitern ist dies beispielsweise manchmal der Fall.

Worauf ist bei der Wahl der richtigen Leiter zu achten?
Sicherheit und Schutz sind bei einem Hochbett wichtige Themen. Umso mehr, als dass die Leiter oft frequentiert wird und zum klettern und turnen einlädt.

  1. Festigkeit: Die Leiter sollte stabil sein. Und zwar in sich selbst, aber auch, was die Verbindung zum Bett angeht. Lockere Leitern bergen Risiken. Umso wichtiger ist es, dass sie weder umkippen, stark wackeln oder sich aus der Verankerung lösen können.
  2. Komfort: je breiter die Trittstufen sind, umso komfortabler ist das hochsteigen. Gerade wenn dies barfuss geschieht.
  3. Rutschfestigkeit: Manche Leitern sind mit Anti Rutsch Stufen ausgestattet. Die Oberfläche ist dann gerauht, oder mit einem anderen Belag versehen, der das rutschen verhindert.
  4. Sicherheit: Manche Leitern besitzen Griffe oder Mulden und auch Löcher an den Seiten, an denen sich Ihr Kind beim hochklettern festhalten kann. Das Klettern wird dadurch noch sicherer. 

Fazit Hochbett Leiter
Jedes Hochbett benötigt eine Leiter - auch, wenn es sich um ein halbhohes Bett handelt. Der Reiz dieser Kinderbetten ist unbestreitbar. Dennoch gibt es einige Faktoren, die die Qualität dieses Möbelteils massgeblich beeinflussen. Je nach Alter Ihres Kindes sind diese Faktoren mehr oder weniger wichtig und von grosser Bedeutung.


Weiterführende Informationen zum Thema Kinderhochbett

Wie sie sicherlich wissen, haben wir ein hauseignes kinder räume Magazin. Dort geht es unter anderem auch um Hochbetten. Eine Kolumne beschäftig sich beispielsweise mit der Frage "Hochbetten ja oder nein?" Ausserdem gibt es ein eigenes Kinderbetten Magazin. Und hier können Sie unsere schönen Kinderbetten kaufen.

Themen: Hochbett
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel