Nachhaltig bekanntes Geschäft in Düsseldorf  25 jahre Erfahrung beste Beratung liebevoll ausgewähltes Sortiment persönlicher Service Treuepunkte

Bettüberwurf Kinder

Bettüberwurf Kinder - Tagesdecke Kinderzimmer

Im Anschluss dieses Textes können Sie eine Auswahl schöner Bettüberwürfe entdecken. Und hier finden Sie unser grosses Komplett Angebot schöner Tagesdecken.

Ein Bettüberwurf ist eine Decke, die über ein Bett gelegt wird, um dieses abzudecken. Meistens ist die Decke für den Tag gedacht. Deswegen auch die gebräuchliche Bezeichnung "Tagesdecke".

Warum ein Bettüberwurf für Kinder im Kinderzimmer?
Der Bettüberwurf vereint viele Vorteile und ist deswegen so beliebt.

  • Ordnung: Meist hat das Kinderbett keinen Bettkasten, keine Bettschubladen oder andere Möglichkeiten das Bettzeug tagsüber zu verstauen. Die Decke und das Kissen bleiben dann auf dem Bett liegen. Das sieht immer etwas unordentlich oder improvisiert aus. Deswegen wirkt hier die Tagesdecke meist Wunder. Einmal darüber gelegt, wird das Bettzeug überdeckt und es entsteht eine einheitliche Fläche, die zudem noch hübsch aussieht. Das ungemachte Bett wird im handumdrehen zu einer ansehnlichen Fläche.

  • Hygiene: Das Bett lädt auch tagsüber zum toben und lümmeln ein. Und auch das ein oder andere Getränk und Essen sind manchmal von der Partie. Damit die "Strassenklammotten" nicht mit dem Bettzeug in Berührung kommen, in dem man nachts wohlig schlafen will, ist ein Bettüberwurf sehr von Vorteil. Und auch der Kakao und Konsorten bleiben samt Flecken aussen vor.

  • Komfort & Sitzgelegenheit: Gerade in Kinderzimmern und Jugendzimmern wird eine eigene Sitzecke zum lümmeln immer wichtiger. Manchmal reicht der benötigte Platz für ein Sofa oder eine andere Sitzgelegenheit nicht aus. Dann schafft man durch einen Bettüberwurf eine zusätzliche Möglichkeit zum sitzen und liegen. Insbesondere, wenn es es sich um ein Tagesbett oder Kinderbett mit Rückenlehne handelt. 
    Und auch, wenn der Raum ausreichend wäre - ein Bett mit Tagesdecke als Platz zum verweilen hat immer noch einen eigenen Charme.


  • Kinderzimmerdeko: Ein Bettüberwurf kann aber auch ein wichtiger teil der Dekoration des Kinderzimmers sein. Denn immerhin entsteht eine grosse Fläche, die als Dekorationsfläche genutzt werden kann. Wenn es sich um ein bestimmtes Thema im Kinderzimmer handelt, oder eine bestimmte Farbe bzw. Muster transportiert werden soll, dann bietet sich die Tagesdecke als Bestandteil nahezu an. Es handelt sich dabei um mindestens 2 m2, die im Zimmer stark wahrnehmbar sein werden. Der Bettüberwurf kann so zum wichtigen Bestandteil der Kinderzimmergestaltung werden. Insbesondere, wenn es passende Accessoires und Textilien zu der Tagesdecke gibt.


Bettüberwurf - Tagesdecke - Welche Ausführungen gibt es?

Der Bettüberwurf ist meist leicht gepolstert. Das schafft mehr Volumen und lässt die Decke kuscheliger wirken. Zudem trägt das Bettzeug nicht so auf, wenn der Überwurf das Oberbett überdeckt. Die gesamte Tagesdecke wirkt wertiger und präsenter. Natürlich lassen sich auch andere Decken als Abdeckung nutzen, sofern die Grösse ausreichend ist. 


Tagesdecken gibt es in allen erdenklichen Mustern und mit unterschiedlichen Motiven. Das können klassische Motive für das Jungenzimmer aber auch für das Mädchenzimmer sein. Selbstverständlich gibt es auch neutrale Ausführungen.

Worauf ist beim Kauf von Bettüberwürfen zu achten?

  1. Im Vorfeld sollte man sich darüber im klaren sein, ob der Bettüberwurf ein Einzelstück sein soll, oder ein teil einer kompletten Gestaltung im Kinderzimmer. Wenn letzteres der Fall ist, sollte die Wahl auf einen Hersteller fallen, der begleitende Accessoires und Textilien zu der Tagesdecke anbietet. Denn dann kann der Bettüberwurf optional mit Lampe, Vorhang oder auch Kissen im Kinderzimmer kombiniert werden. Das ergibt dann eine harmonische Gesamtwirkung. Aber selbstverständlich kann er auch ein hervorragendes Einzelstück darstellen.

  2. Was selbstverständlich klingt, wird manchmal auch unterschätzt. Denn die Bettgrösse ist ein entscheidender Faktor bei der Wahl der Decke. Denn die muss ausreichend gross sein, um das komplette Kinderbett abzudecken. Das gilt insbesondere für Bettenmaße, die nicht der Normbreite von 90 cm entsprechen. 
    Eine Tagesdecke sollte nicht zu knapp bemessen sein. Denn, wenn Sie zu klein ist, geht ihr oft die "Selbstverständlichkeit" verloren. Es sieht einfach schöner und "lässiger" aus, wenn sie an den Seiten etwas `rüberhängt. Das vermittelt eine gewisse Grosszügigkeit und sieht einfach auch besser aus.

Fazit Bettüberwurf für Kinder im Kinderzimmer
Ein Bettüberwurf kann nicht nur ein praktischer Bestandteil im Kinderzimmer sein. Er ist auch eine wichtige Komponente, wenn es um Gestaltung des Raumes geht. Zudem vermittelt er Gemütlichkeit und schafft zusätzliche Fläche, um sich bequem und komfortabel aufzuhalten.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.