Nachhaltig bekanntes Geschäft in Düsseldorf  25 jahre Erfahrung beste Beratung liebevoll ausgewähltes Sortiment persönlicher Service Treuepunkte

Baby Laufgitter

Baby Laufgitter

Hier finden Sie unsere Laufställe für Babys im Internetladen.

Ein Baby Laufgitter ist ein kleiner Platz, der von einem Gitter umgeben ist. Dadurch entsteht ein geschützter Platz für Ihr Baby. Das Gitter dient insofern zur Sicherheit, als dass Ihr Baby diesen Ort nicht selbstständig verlassen kann. Es kann also kurze Momente unbeaufsichtigt bleiben, ohne Sorge zu haben, dass sich Ihr Baby in Gefahr begibt. Das kann im Innenraum sein, aber auch draussen auf der Terrasse oder dem Garten.

Wie ist ein Baby Laufgitter aufgebaut?
Ein Laufgitter hat eine feste Bodenplatte. Diese ist von einem Gitter umgeben. Die Höhe des Gitters ist so bemessen, dass Ihr Baby auch im stehen keine Möglichkeit hat den Laufstall zu verlassen, bzw. über die Gitterseiten zu klettern.
Unter der Bodenplatte sind meistens 4 Rollen angebracht, damit der Laufstall ohne Probleme innerhalb der Wohnung bewegt werden kann. So kann er flexibel überall dort genutzt werden, wo er gerade gebraucht wird.
Das Laufgitter hat keine Öffnung oder Schlupfsprossen. Ihr Baby kann den Laufstall also nicht selbstständig verlassen.

Warum ein Baby Laufgitter?
Ein Laufstall verschafft Ihnen Zeit und Freiheit im Alltag. Denn mit ihm haben Sie die Möglichkeit Ihr Baby für kurze Zeit alleine bzw. unbeaufsichtigt zu lassen. Sie müssen nicht durchgängig vor Ort sein, weil es einen eigenen abgesicherten Spielplatz hat. Und wenn Sie vor Ort sind, können Sie sich ungestört Ihren Beschäftigungen widmen und haben es trotzdem immer im Blick.

Umgekehrt ist es aber nicht viel anders. Denn Ihr Baby hat seinen eignen Platz mit seinem Lieblingsspielzeug und lernt  sich auch alleine zu beschäftigen. Dennoch hat es die Sicherheit Ihrer Nähe durch Blickkontakt.

Was ist die Besonderheit des Laufgitters?

Viele Laufställe, die im Handel erhältlich sind, haben eine höhenverstellbare Bodenplatte. Der Boden kann dann je nach Alter Ihres Babys verstellt werden. So ist es besser zu erreichen und Sie müssen sich nicht so tief bücken.
Wenn Ihr Baby noch nicht stehen oder krabbeln kann, ist es beispielsweise eine Option den Boden ganz nach oben zu stellen. Ihr Baby ist dann immer direkt erreichbar optisch und gefühlt in Ihrer Nähe und kann trotzdem nicht herausfallen.
Wenn es zwar schon sitzen und krabbeln, aber noch nicht stehen kann, ist dementsprechend eine mittlere Höhe ratsam.
Auch deswegen eignet sich das Baby Laufgitter nicht nur als gesicherter Platz beim Spielen, sondern auch beim schlafen.

Welches Zubehör gibt es für das Baby Laufgitter?
Das wohl bekannteste Zubehör für das Laufgitter sind Laufgittermatratzen. Diese polstern den Boden ab und sorgen so für mehr Behaglichkeit. Auch als Unterlage für ein kurzes Nickerchen sind sie bestens geeignet. Und ausserhalb des Laufgitters können sie prima als klassische Krabbeldecke genutzt werden.
Zudem werten sie den Laufstall auf. Insbesondere, wenn sie mit passenden Textilien kombiniert und ergänzt werden.

Einige Laufställe sind unterhalb des Bodens mit einer Schublade ausgestattet. Das ist besonders praktisch, weil damit ganz unkompliziert Stauraum geschaffen wird, ohne mehr Raum in Anspruch zu nehmen. In der Schublade kann prima das Spielzeug verstaut werden.

Fazit Baby Laufgitter
Der Laufstall ist ein fast unverzichtbares Babymöbel. Er ist leicht händelbar, flexibel und bietet sowohl für Sie als auch Ihr Baby Sicherheit und Unabhängigkeit für die kurzen Momente im Alltag.
Er ist in unterschiedlichen Grössen erhältlich. Es gibt sogar Ausführungen für Zwillinge, die gross genug für zwei Kinder sind.
Er ist als Baby Laufgitter in weiss, als auch anderen Farben erhältlich. Damit passt er sich unter Umständen auch Ihrer Einrichtung an. Denn er ist kein klassisches Babymöbel, das ausschliesslich im Babyzimmer genutzt wird, sondern auch in Wohnzimmer, Küche oder Schlafzimmer.

Themen: laufgitter
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.