bekanntes Fachgeschäft in Düsseldorf über 25 jahre Erfahrung beste Beratung liebevoll ausgewähltes Sortiment persönlicher Service attraktive Treuepunkte

Versatz Kindertapeten

Versatz (bei Kindertapeten)

Bei den Verarbeitungshinweisen für Tapeten wird auch die Angabe gemacht, ob die entsprechende Tapete mit versatz zu kleben ist und wenn ja - wie gross dieser Versatz ist. Die Angabe bezieht sich immer auf zwei Tapetenbahnen, die unmittelbar aneinander geklebt werden.

Warum ist das so?

Bei Mustertapeten kommt es darauf an, dass sie in der Gesamtheit ein regelmässiges Bild ergeben. Dafür ist der eben erwähnte "Versatz" wichtig. Denn je nach Muster und Gestaltung kann es notwendig sein, zwei Bahnen verschoben aneinander zu kleben, damit ein regelmässiges Muster bahnübergreifend gewährleistet ist.
Das ist immer von der jeweiligen Gestaltung und vom jeweiligen Rapport abhängig. Der Versatz gibt also an, um wieviel die Bahnen gegeneinander verschoben sein müssen, damit ein regelmässiges Muster an der Wand entsteht.

Themen: - V -, - K -, - T -
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.