bekanntes Fachgeschäft in Düsseldorf über 25 jahre Erfahrung beste Beratung liebevoll ausgewähltes Sortiment persönlicher Service attraktive Treuepunkte

Tagesbetten, Sofabetten und Kojenbetten im Kinderzimmer

Tagesbetten_KojenbettenFoto: Oliver Furniture - 

Tagesbetten, Sofabetten oder Kojenbetten? Was sind das für Betten? Welche Vorteile haben Sie und wie setzt man sie am besten ein?

Hier finden Sie alles Wissenswerte über die vielseitigen Betten für Kinder.

Tagesbetten, Sofabetten, Kojenbetten, Kompaktbetten und noch mehr ... 

Was sind überhaupt Tagesbetten oder Sofabetten? 

Alle diese Bezeichnungen beschreiben alle dasselbe Kinderbett. Ein Bett, das auf drei Seiten geschlossen ist. Oder anders gesagt. Als Tagesbetten oder Kojenbetten bezeichnet man Betten, die eine Rückwand haben. Dabei wird die Höhe des Kopf- und Fussendes übernommen. So entsteht so etwas, wie ein umschlossener Raum. 

Dieser Umstand erklärt auch die verschiedenen Begrifflichkeiten. 

1. Kojenbett: Durch die Umrandung entsteht eine Art Koje. Die Gestaltung erinnert an Schlafkojen. 

2. Tagesbett: Tagsüber kann das Bett sehr schön als Aufenthaltsfläche genutzt werden, ohne dass man das Gefühl eines Bettes hat. Das Bettzeug wird dazu verstaut. Über das Bett wird eine Tagesdecke gelegt, die Rückenlehne wird mit dekorativen Kissen ausgepolstert und schon hat man eine Art Sofa im Kinderzimmer, auf dem man bequem lümmeln kann. 

3. Sofabett: Aus demselben Grund bedient man sich manchmal auch der Bezeichnung "Sofabett". Wie oben beschrieben, verwandelt man das Kinderbett tagsüber in ein schönes und bequemes Sofa. 

4. Bettsofa meint dasselbe. Bedient sich nur eines anderen Ausdruckes. 

5. Blockbetten: Dieser Begriff wurde wohl in den Niederlanden geprägt. Denn einige Hersteller nutzen die "Architektur" der Kojenbetten dazu, das Design noch etwas auf die Spitze zu treiben.

Die Schlafebene wird erhöht, um unterhalb der Matratze mehr Stauraum zu erhalten. Dieser wird meist mit Schubkästen oder Rollcontainern bestückt. Dadurch entsteht zusammen mit der Rückwand ein kompaktes und blockhaftes Bild.  

6. Kompaktbett: Wie oben beschrieben, sieht ein solch gestaltetes Bett sehr kompakt aus. Deswegen bemühen manche Marken auch diesen Begriff. 

Allen Begriffen und Typen ist gemein, dass sie ein und dasselbe Bett meinen. 

Tagesbetten-1Foto: Annette Frank

Tagesbetten & Sofabetten - Wesen & Vorteile

 

Ein Tagesbett bietet Geborgenheit

Das auffälligste Merkmal der Kojenbetten ist die Geschlossenheit. Die Schlaffläche wird auf drei Seiten umschlossen. Das bedeutet tatsächlichen und auch gefühlten Schutz.

Das Kinderbett strahlt dadurch mehr Geborgenheit aus. Die emotionale und Gefühlskomponente steht hier also im Vordergrund. 

Das Sofabett bietet Schutz

Neben dem gefühlten Schutz, gibt es noch den tatsächlichen. Denn die Rückenlehne stellt auch eine Art Begrenzung oder Wand dar. 

Das kommt insbesondere zum tragen, wenn das Bett an einer Aussenwand steht. Dann schläft Ihr Kind nicht unmittelbar an einer kalten Wand, sondern es gibt dazwischen noch eine schützende Schicht.  

Das Kojenbett ist vielseitig

Dazu kommt die Vielseitigkeit der Sofabetten. Denn tagsüber können sie leicht verwandelt werden und somit auch zusätzlich genutzt werden. Wenn das Bettzeug verstaut wird, verwandeln Sie das Kojenbett leicht in ein hübsches Sofa. 

Denn die Rückenlehne bietet die Möglichkeit Kissen und Sofarollen Halt zu geben und zu umschliessen. Zusammen mit einer passenden Tagesdecke, schaffen Sie somit nicht nur eine bequeme Sitzgelegenheit, sondern auch noch einen hübschen Dekorationspunkt im Kinderzimmer.  

Tagesbetten bieten Flexibilität bei der Kinderzimmer Gestaltung

Je nach Raumgrösse und Grundriss, kann ein Tagesbett auch abgerückt von einer Wand stehen. Es muss nicht immer zwangsläufig in einer Ecke stehen. Durch die Rückwand findet es quasi Halt in sich selbst. Und durch diese erhöhte Rückwand kann es unter Umständen sogar die Funktion eines Raumteilers erfüllen.

Dabei kann die Rückwand sogar als Andockfläche für weitere Möbel dienen. Sie schaffen dadurch gewissermaßen eine zusätzliche Stellwand.  

Denkbar ist auch, dass zwei Tagesbetten aneinander gestellt werden, wenn beispielsweise zwei Kinder in einem Raum schlafen. 

Dadurch, dass es bei Kojenbetten in den allermeisten Fällen auch kein klassisches Kopf- und Fussende gibt - weil diese dieselbe Höhe haben - sind Sie sogar noch flexibler, wenn es um unterschiedliche Standorte im Kinderzimmer geht. 

tagesbetten-2Foto: blueroom

Ausstattungen bei Sofabetten 

Grundsätzlich gibt es für ein Sofabett dieselben Zubehörteile, wie bei anderen Kinderbetten auch. Insbesondere Bettschubladen oder Schubläden sind hier zu nennen. Und speziell für diesen Betttyp sind Sie auch von noch grösserem Vorteil. Denn das Bettzeug muss elegant verstaut werden, wenn ein Tagesbett dekoriert werden soll. 

Einige Hersteller treiben die Merkmale auf die Spitze, indem Sie die Schlaffläche erhöhen und so noch mehr Stauraum schaffen. Diese Blockbetten wirken dann noch präsenter und werden zum absoluten Mittelpunkt im Kinderzimmer.  

Tagesbett - Ja oder nein? 

Wenn Sie sich mit der grundsätzlichen Form des Bettes anfreunden können, machen Sie eigentlich nichts falsch. Ein Tagesbett wirkt präsenter und auffälliger. Bietet aber auch eine Menge Vorteile. Sie bleiben flexibel und setzen einen schönen Gestaltungsschwerpunkt im Kinderzimmer. 

Und was passende Kindermöbel angeht, stehen die Tagesbetten den "normalen" Betten in nichts mehr nach. 

Weiterführende Themen rund um Kinderbetten im kinder räume Magazin  

Alles wichtige zum Thema Kinderbett erfahren Sie hier: Ihr Kinderbett Ratgeber

Wie richte ein Kinderzimmer ein, wenn 2 Kinder dort schlafen: 2 Kinder ein Raum

Wie Sie das richtige Kinderbett finden: Kinderbetten Tipps zum Kauf

Und hier finden Sie die Kinderbetten und Bettsofas, die wir in unserem Shop anbieten

Klicken Sie bitte hier, wenn Sie alle Kinderbetten, die wir Ihnen anbieten in einer Übersicht sehen wollen. Dazu haben wir eine extra Kategorie für Bettsofas & Kompaktbetten für Sie eingerichtet.

Foto: Oliver Furniture -  Tagesbetten, Sofabetten oder Kojenbetten? Was sind das für Betten? Welche Vorteile haben Sie und wie setzt man sie am besten ein? Hier finden Sie alles... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tagesbetten, Sofabetten und Kojenbetten im Kinderzimmer

Tagesbetten_KojenbettenFoto: Oliver Furniture - 

Tagesbetten, Sofabetten oder Kojenbetten? Was sind das für Betten? Welche Vorteile haben Sie und wie setzt man sie am besten ein?

Hier finden Sie alles Wissenswerte über die vielseitigen Betten für Kinder.

Tagesbetten, Sofabetten, Kojenbetten, Kompaktbetten und noch mehr ... 

Was sind überhaupt Tagesbetten oder Sofabetten? 

Alle diese Bezeichnungen beschreiben alle dasselbe Kinderbett. Ein Bett, das auf drei Seiten geschlossen ist. Oder anders gesagt. Als Tagesbetten oder Kojenbetten bezeichnet man Betten, die eine Rückwand haben. Dabei wird die Höhe des Kopf- und Fussendes übernommen. So entsteht so etwas, wie ein umschlossener Raum. 

Dieser Umstand erklärt auch die verschiedenen Begrifflichkeiten. 

1. Kojenbett: Durch die Umrandung entsteht eine Art Koje. Die Gestaltung erinnert an Schlafkojen. 

2. Tagesbett: Tagsüber kann das Bett sehr schön als Aufenthaltsfläche genutzt werden, ohne dass man das Gefühl eines Bettes hat. Das Bettzeug wird dazu verstaut. Über das Bett wird eine Tagesdecke gelegt, die Rückenlehne wird mit dekorativen Kissen ausgepolstert und schon hat man eine Art Sofa im Kinderzimmer, auf dem man bequem lümmeln kann. 

3. Sofabett: Aus demselben Grund bedient man sich manchmal auch der Bezeichnung "Sofabett". Wie oben beschrieben, verwandelt man das Kinderbett tagsüber in ein schönes und bequemes Sofa. 

4. Bettsofa meint dasselbe. Bedient sich nur eines anderen Ausdruckes. 

5. Blockbetten: Dieser Begriff wurde wohl in den Niederlanden geprägt. Denn einige Hersteller nutzen die "Architektur" der Kojenbetten dazu, das Design noch etwas auf die Spitze zu treiben.

Die Schlafebene wird erhöht, um unterhalb der Matratze mehr Stauraum zu erhalten. Dieser wird meist mit Schubkästen oder Rollcontainern bestückt. Dadurch entsteht zusammen mit der Rückwand ein kompaktes und blockhaftes Bild.  

6. Kompaktbett: Wie oben beschrieben, sieht ein solch gestaltetes Bett sehr kompakt aus. Deswegen bemühen manche Marken auch diesen Begriff. 

Allen Begriffen und Typen ist gemein, dass sie ein und dasselbe Bett meinen. 

Tagesbetten-1Foto: Annette Frank

Tagesbetten & Sofabetten - Wesen & Vorteile

 

Ein Tagesbett bietet Geborgenheit

Das auffälligste Merkmal der Kojenbetten ist die Geschlossenheit. Die Schlaffläche wird auf drei Seiten umschlossen. Das bedeutet tatsächlichen und auch gefühlten Schutz.

Das Kinderbett strahlt dadurch mehr Geborgenheit aus. Die emotionale und Gefühlskomponente steht hier also im Vordergrund. 

Das Sofabett bietet Schutz

Neben dem gefühlten Schutz, gibt es noch den tatsächlichen. Denn die Rückenlehne stellt auch eine Art Begrenzung oder Wand dar. 

Das kommt insbesondere zum tragen, wenn das Bett an einer Aussenwand steht. Dann schläft Ihr Kind nicht unmittelbar an einer kalten Wand, sondern es gibt dazwischen noch eine schützende Schicht.  

Das Kojenbett ist vielseitig

Dazu kommt die Vielseitigkeit der Sofabetten. Denn tagsüber können sie leicht verwandelt werden und somit auch zusätzlich genutzt werden. Wenn das Bettzeug verstaut wird, verwandeln Sie das Kojenbett leicht in ein hübsches Sofa. 

Denn die Rückenlehne bietet die Möglichkeit Kissen und Sofarollen Halt zu geben und zu umschliessen. Zusammen mit einer passenden Tagesdecke, schaffen Sie somit nicht nur eine bequeme Sitzgelegenheit, sondern auch noch einen hübschen Dekorationspunkt im Kinderzimmer.  

Tagesbetten bieten Flexibilität bei der Kinderzimmer Gestaltung

Je nach Raumgrösse und Grundriss, kann ein Tagesbett auch abgerückt von einer Wand stehen. Es muss nicht immer zwangsläufig in einer Ecke stehen. Durch die Rückwand findet es quasi Halt in sich selbst. Und durch diese erhöhte Rückwand kann es unter Umständen sogar die Funktion eines Raumteilers erfüllen.

Dabei kann die Rückwand sogar als Andockfläche für weitere Möbel dienen. Sie schaffen dadurch gewissermaßen eine zusätzliche Stellwand.  

Denkbar ist auch, dass zwei Tagesbetten aneinander gestellt werden, wenn beispielsweise zwei Kinder in einem Raum schlafen. 

Dadurch, dass es bei Kojenbetten in den allermeisten Fällen auch kein klassisches Kopf- und Fussende gibt - weil diese dieselbe Höhe haben - sind Sie sogar noch flexibler, wenn es um unterschiedliche Standorte im Kinderzimmer geht. 

tagesbetten-2Foto: blueroom

Ausstattungen bei Sofabetten 

Grundsätzlich gibt es für ein Sofabett dieselben Zubehörteile, wie bei anderen Kinderbetten auch. Insbesondere Bettschubladen oder Schubläden sind hier zu nennen. Und speziell für diesen Betttyp sind Sie auch von noch grösserem Vorteil. Denn das Bettzeug muss elegant verstaut werden, wenn ein Tagesbett dekoriert werden soll. 

Einige Hersteller treiben die Merkmale auf die Spitze, indem Sie die Schlaffläche erhöhen und so noch mehr Stauraum schaffen. Diese Blockbetten wirken dann noch präsenter und werden zum absoluten Mittelpunkt im Kinderzimmer.  

Tagesbett - Ja oder nein? 

Wenn Sie sich mit der grundsätzlichen Form des Bettes anfreunden können, machen Sie eigentlich nichts falsch. Ein Tagesbett wirkt präsenter und auffälliger. Bietet aber auch eine Menge Vorteile. Sie bleiben flexibel und setzen einen schönen Gestaltungsschwerpunkt im Kinderzimmer. 

Und was passende Kindermöbel angeht, stehen die Tagesbetten den "normalen" Betten in nichts mehr nach. 

Weiterführende Themen rund um Kinderbetten im kinder räume Magazin  

Alles wichtige zum Thema Kinderbett erfahren Sie hier: Ihr Kinderbett Ratgeber

Wie richte ein Kinderzimmer ein, wenn 2 Kinder dort schlafen: 2 Kinder ein Raum

Wie Sie das richtige Kinderbett finden: Kinderbetten Tipps zum Kauf

Und hier finden Sie die Kinderbetten und Bettsofas, die wir in unserem Shop anbieten

Klicken Sie bitte hier, wenn Sie alle Kinderbetten, die wir Ihnen anbieten in einer Übersicht sehen wollen. Dazu haben wir eine extra Kategorie für Bettsofas & Kompaktbetten für Sie eingerichtet.

Zuletzt angesehen