großer & bekannter Laden in Düsseldorf über 25 jahre Erfahrung beste Beratung liebevoll ausgewähltes Sortiment persönlicher Service attraktive Treuepunkte

Oeuf Kindermöbel

Filter schließen
 
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
1 von 3

Oeuf Kindermöbel

Oeuf Kindermöbel sind besonders. So etwas in der Art hatten wir  vorher (fast) nie gesehen. "Fast" deswegen, weil sie mir in amerikanischen Fachzeitschriften schon einmal über den Weg gelaufen sind. Sie verkörpern das, was man gemeinhin mit dem Design "von über dem grossen Teich" verbindet.

Und so kommen sie auch ursprünglich aus New York, bevor sie für den europäischen markt verfügbar wurden. Die Designsprache ist dementsprechend klar und charakteristisch. Sie vermitteln so eine Art urbanes Design und sind dabei sehr warm, weil sie gekonnt diverse Naturhölzer einsetzen.

Dazu kommt die  Auswahl der Materialien. Beide Faktoren zusammen ergänzen sich und ergeben einen Designstil, der seinesgleichen sucht und den Charme dieser Kollektion ausmacht. Oeuf Möbel sind einfach unverwechselbar.

Dazu kommt, dass das Design der Kindermöbel nicht immer den Erwartungen und den Standards entspricht. So ist die Interpretation der Regale auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig. Auf den zweiten Blick allerdings ein famoses Möbel, das die Blicke auf sich zieht.

Im Mittelpunkt des Möbelangebotes stehen Kinderbetten. So gibt es Hochbett, Etagenbett und Einzelbett, die sich alle der selben Gestaltungsmerkmale bedienen. Auch die Farbwahl des verwendetetn Holzes unterstützt den urbanen Stil dieser Kindermöbel, die ein wenig an die Sechziger Jahre erinnern.

Übrigens gibt es ebenso schöne Babymöbel von Oeuf. Wer also Wert auf Individualität und Qualität bei Gestaltung und Verarbeitung wert legt, ist bei diesen Möbeln genau richtig.

Oeuf Möbel gibt es in verschiedenen Ausführungen und Designlinien. Die Kindermöbel Kollektion umfasst alle Einzelmöbel, die sie für die Einrichtung eines individuellen Kinderzimmers benötigen.  Neben den alten Bekannten, wie Kinderbett, Hochbett und Schrank, gib es auch äusserst attraktive und individuelle Regale.

Zuletzt angesehen