bekanntes Fachgeschäft in Düsseldorf über 25 jahre Erfahrung beste Beratung liebevoll ausgewähltes Sortiment persönlicher Service attraktive Treuepunkte

maritime Kinderzimmer

Filter schließen
 
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
1 von 3

 

Das Kinderzimmer maritim einrichten und gestalten

 

Maritime Themen gehören mit zu den Klassikern und zu den beliebtesten Themen, wenn es um die Wandgestaltung und Dekoration eines Kinderzimmers geht.

 

maritime Farben

Neben der Farbigkeit, sind es vor allen Dingen die Inhalte, die uns so sehr ansprechen. Denn das Spektrum ist dabei doch sehr breit. In Sachen Farbe dominieren Blautöne in allen Abstufungen und Schattierungen. Das dunkle blau für die Meere korrespondiert dabei mit dem hellen Himmelsblau. Beimischungen in rot oder grün sind keine Seltenheit. Gerade die Kombination aus blau und rot lässt uns an maritime Jungenzimmer denken.

 

maritime Motive

Meer, Wasser, Himmel, Luft, Sand und noch viel mehr, wecken in uns Bilder und Sehnsüchte. Sie stehen für Urlaub, Sommer, Freiheit und Schönheit.

 

Aber maritime Geschichten sind auch voller Abenteuer. Wir gehen auf Entdeckungsreise und erkunden neue Welten. Und zu guter Letzt nicht zu vergessen die Gefahren, die uns begegnen können. Piratengeschichten ziehen uns alle in den Bann.

Nicht zu vergessen die wunderbare Tierwelt, die so oft thematisiert wird und auch ganz wunderbar übersetzt wird. Alle Geschichten, die sich um Wasser und Meere sind also sehr vielseitig und vor allen Dingen abwechslungsreich.

Und so verwundert es nicht, wenn dieses Thema auf unterschiedlichste Weise aufgegriffen und vor allen Dingen übersetzt wird. Jeder Hersteller und jede Kollektion interpretiert dieses vielseitige Thema ganz unterschiedlich.

Da gibt es zum Beispiel die romantische und vor allen Dingen niedliche Variante von Casadeco. Süsse Teddybären spielen hier am Strand und lassen es sich gut gehen. Auch die Gestaltung dieser Kollektion ist heimelig und bedient sich nostalgischer Stilelemente. Dementsprechend zurückhaltend sind die verwendeten Farben.

Little Sanderson kommt da mit Abracazoo schon wesentlich kräftiger und jugendlicher daher. Piraten entdecken die Welt und bedienen sich dabei schöner Seekarten und Landkarten.

Camengo geht spielerisch an die Sache heran und übersetzt das Thema originell mit Hilfe von Papierschiffchen. Und so gibt es für jeden Geschmack und jeden Stil die passende Wandgestaltung für maritime Themen im Kinderzimmer.

 

Zuletzt angesehen