bekanntes Fachgeschäft in Düsseldorf über 25 jahre Erfahrung beste Beratung liebevoll ausgewähltes Sortiment persönlicher Service attraktive Treuepunkte

Kojenbett Kinder

Kojenbett für Kinder 

Als Kojenbett bezeichnet man ein Einzelbett, das eine Rückenlehne hat. Mit Kopfteil und Fussteil ergeben sich insgesamt drei erhöhte Seiten. Die Vorderseite bleibt zum Einstieg natürlich niedrig bzw. offen.

Da im optimalen Fall Kopf-, Fussteil und Rückenteil sie selbe Höhe haben, ergibt sich daraus eine Art Koje, die das Bett umschliesst.

Besonderheiten

Daraus ergeben sich natürlich sowohl optisch, als atmosphärisch Besonderheiten.

1. Das Kinderbett ist nicht mehr zu beiden Seiten offen, sondern bekommt eine "Richtung".

2. Die Rückenlehne lässt das Bett optisch geschützter Wirken. Einen tatsächlichen Schutz gibt es gegen Kälte an einer Aussenwand.

3. Das Kojenbett wirkt insgesamt durch die Geschlossenheit einfach gemütlicher.

4. Tagsüber lässt sich das Kinderbett leichter dekorieren und mit Textilien staffieren, weil Kissen mehr Halt haben und viel leichter platziert werden können.
Daraus ergibt sich tagsüber auch eine zusätzliche Nutzung als Tagesbett oder Bettsofa.

5. Das Bett wirkt kompakter, weil es die Wirkung eines erhöhten Kastens hat. Es ist also präsenter. 

6. Die Kompaktheit wird noch konsequenter, wenn man den Raum unterhalb der Liegefläche mit einem Bettkasten oder Bettschubladen bestückt. Das Kojenbett wirkt dann noch authentischer und man schafft zusätzlichen Stauraum.


Hier finden Sie unsere Kojenbetten.

Themen: - K -, - B -
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.