bekanntes Fachgeschäft in Düsseldorf über 25 jahre Erfahrung beste Beratung liebevoll ausgewähltes Sortiment persönlicher Service attraktive Treuepunkte

Mit der Kindertapete ein Kinderzimmer dekorieren

tapetenresteFoto: Camengo -

Sie haben vielleicht nach dem tapezieren noch einige Tapetenreste übrig? Hier sagen wir Ihnen, was Sie damit noch alles anstellen können.

Kinderzimmerdeko mit Tapeten(resten) 

 

Mit Kindertapeten kann man Kinderzimmer tapezieren - muss man aber nicht. Es gibt einige Möglichkeiten, das Kinderzimmer individuell mit Tapeten zu dekorieren oder aber Tapeten ein wenig zu entfremden, was ihren Einsatz angeht. 

Bei manchen Ideen besteht damit auch die Möglichkeit eventuelle Tapetenreste kreativ und originell für die Kinderzimmerdeko zu nutzen. 

Warum immer vollflächig? 

Schneiden Sie aus Ihren Tapeten geometrische Formen aus. Zum Beispiel eine Reihe von Quadraten. Dazu können Sie auch unterschiedliche Tapeten nutzen. 

Allerdings wäre es von Vorteil, wenn Sie einer Farbwelt entspringen. Kleben Sie die Quadrate dann in gleichmässigen Abständen auf die Wand des Kinderzimmers. 

Dann können Sie durch diese Anordnung ein regelmässiges Muster erstellen. Oder sie entwerfen damit Ihre eigene Patchworktapete? 

Beschränken Sie dieses Muster nur auf eine Wand, um die Wirkung zu erhöhen. Selbstverständlich gibt es eine unendliche Anzahl von Variationen.  

Lassen Sie die Quadrate als Borte durch das ganze Kinderzimmer laufen - als Band. Oder gestalten Sie ein Schachbrettmuster. Oder definieren Sie einen besonderen Bereich, oder kleben Sie die einzelnen Stücke als Mosaik und kreieren dadurch ein neues Muster. Oder nehmen Sie an Stelle der Quadrate andere geometrische Formen. oder, oder, oder ... 

Warum immer gerade?  

Die einzelnen Stücke müssen ja nicht zwangsläufig geschnitten werden. Reissen Sie einfach fantasievolle Formen mit der Hand aus der Tapete. 

Flauschige Wolken, fantasievolle Tiere oder Streifen. Dadurch ergeben sich schöne und auch anregende Muster. Kleben Sie diese in Gruppen oder über das ganze Kinderzimmer verteilt.  

Warum nur Formen?  

Genauso gut, können Sie aus Tapeten Tiere, Menschen oder Fantasiefiguren schneiden und auf die Wand kleben. In jeder Grösse oder als Gruppe in unterschiedlichen Grössen. 

Eine lustige Tierfamilie oder verschiedene Köpfe im Profil. Auch hier gibt es eine Reihe von Möglichkeiten. Erstellen Sie Ihre eigenen Tapetentiere und Tapetenbäume. 

Warum nur die Wände? 

Kleben Sie Ihre Tapete doch einfach auf Schachteln, Rollcontainern oder andere Behältnisse. Das ist nicht nur eine wunderbare Idee, Tapetenreste optimal zu verarbeiten, sondern auch ein gestalterisches Mittel, um in einem Kinderzimmer eine Harmonie und Zusammenhalt zu erreichen.  

Auch können Sie (alte) Kindermöbel zum Teil mit Tapeten bekleben. Das bietet sich zum Beispiel besonders gut bei Türen an, die eine sog. Füllung haben. 

Oder warum nicht die Seite oder das Fussende des Kinderzimmers. So schaffen Sie mit einfachsten Mitteln ein individuelles Kindermöbel mit einem Hauch von Nostalgie - je nach Muster. 

Und wenn Sie mutig sind, beziehen Sie die Zimmertür mit in die Wandgestaltung oder Kindermöbelgestaltung mit ein.

Andere Beiträge aus unserem Magazin, die Sie vielleicht interessieren

In zwei Beiträgen beschäftigen wir uns mit dem Thema Streifentapete. Zum einen geben wir Ihnen Streifentapete Dekotipps. Und zum anderen erzählen wir Ihnen grundsätzliches zum Thema "die Streifentapete".

Dann geht es um die guten Gründe die Tapete im Kinderzimmer zu nutzen.
Und Sie finden praktische Beiträge, die Ihnen helfen das Kinderzimmer in Sachen Kindertapete zu planen. Dazu gehören beispielsweise Tapeziertipps oder Ratschläge, wie Sie Tapeten berechnen

Die Frage des Kindertapeten Material wird ebenso beantwortet, wie Grundlagen der Tapete. Diese finden Sie in unserem Tapetenlexikon

Und zu guter Letzt geben wir Ihnen kreative und originelle Tipps für Tapetenreste und wie Sie diese für die Kinderzimmierdeko einsetzen können.

In unserem Internetladen finden Sie natürlich auch eine grosse Auswahl an Kindertapeten und Streifentapeten. Wir laden Sie herzlich zum stöbern ein.

Foto: Camengo - Sie haben vielleicht nach dem tapezieren noch einige Tapetenreste übrig? Hier sagen wir Ihnen, was Sie damit noch alles anstellen können. Kinderzimmerdeko mit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mit der Kindertapete ein Kinderzimmer dekorieren

tapetenresteFoto: Camengo -

Sie haben vielleicht nach dem tapezieren noch einige Tapetenreste übrig? Hier sagen wir Ihnen, was Sie damit noch alles anstellen können.

Kinderzimmerdeko mit Tapeten(resten) 

 

Mit Kindertapeten kann man Kinderzimmer tapezieren - muss man aber nicht. Es gibt einige Möglichkeiten, das Kinderzimmer individuell mit Tapeten zu dekorieren oder aber Tapeten ein wenig zu entfremden, was ihren Einsatz angeht. 

Bei manchen Ideen besteht damit auch die Möglichkeit eventuelle Tapetenreste kreativ und originell für die Kinderzimmerdeko zu nutzen. 

Warum immer vollflächig? 

Schneiden Sie aus Ihren Tapeten geometrische Formen aus. Zum Beispiel eine Reihe von Quadraten. Dazu können Sie auch unterschiedliche Tapeten nutzen. 

Allerdings wäre es von Vorteil, wenn Sie einer Farbwelt entspringen. Kleben Sie die Quadrate dann in gleichmässigen Abständen auf die Wand des Kinderzimmers. 

Dann können Sie durch diese Anordnung ein regelmässiges Muster erstellen. Oder sie entwerfen damit Ihre eigene Patchworktapete? 

Beschränken Sie dieses Muster nur auf eine Wand, um die Wirkung zu erhöhen. Selbstverständlich gibt es eine unendliche Anzahl von Variationen.  

Lassen Sie die Quadrate als Borte durch das ganze Kinderzimmer laufen - als Band. Oder gestalten Sie ein Schachbrettmuster. Oder definieren Sie einen besonderen Bereich, oder kleben Sie die einzelnen Stücke als Mosaik und kreieren dadurch ein neues Muster. Oder nehmen Sie an Stelle der Quadrate andere geometrische Formen. oder, oder, oder ... 

Warum immer gerade?  

Die einzelnen Stücke müssen ja nicht zwangsläufig geschnitten werden. Reissen Sie einfach fantasievolle Formen mit der Hand aus der Tapete. 

Flauschige Wolken, fantasievolle Tiere oder Streifen. Dadurch ergeben sich schöne und auch anregende Muster. Kleben Sie diese in Gruppen oder über das ganze Kinderzimmer verteilt.  

Warum nur Formen?  

Genauso gut, können Sie aus Tapeten Tiere, Menschen oder Fantasiefiguren schneiden und auf die Wand kleben. In jeder Grösse oder als Gruppe in unterschiedlichen Grössen. 

Eine lustige Tierfamilie oder verschiedene Köpfe im Profil. Auch hier gibt es eine Reihe von Möglichkeiten. Erstellen Sie Ihre eigenen Tapetentiere und Tapetenbäume. 

Warum nur die Wände? 

Kleben Sie Ihre Tapete doch einfach auf Schachteln, Rollcontainern oder andere Behältnisse. Das ist nicht nur eine wunderbare Idee, Tapetenreste optimal zu verarbeiten, sondern auch ein gestalterisches Mittel, um in einem Kinderzimmer eine Harmonie und Zusammenhalt zu erreichen.  

Auch können Sie (alte) Kindermöbel zum Teil mit Tapeten bekleben. Das bietet sich zum Beispiel besonders gut bei Türen an, die eine sog. Füllung haben. 

Oder warum nicht die Seite oder das Fussende des Kinderzimmers. So schaffen Sie mit einfachsten Mitteln ein individuelles Kindermöbel mit einem Hauch von Nostalgie - je nach Muster. 

Und wenn Sie mutig sind, beziehen Sie die Zimmertür mit in die Wandgestaltung oder Kindermöbelgestaltung mit ein.

Andere Beiträge aus unserem Magazin, die Sie vielleicht interessieren

In zwei Beiträgen beschäftigen wir uns mit dem Thema Streifentapete. Zum einen geben wir Ihnen Streifentapete Dekotipps. Und zum anderen erzählen wir Ihnen grundsätzliches zum Thema "die Streifentapete".

Dann geht es um die guten Gründe die Tapete im Kinderzimmer zu nutzen.
Und Sie finden praktische Beiträge, die Ihnen helfen das Kinderzimmer in Sachen Kindertapete zu planen. Dazu gehören beispielsweise Tapeziertipps oder Ratschläge, wie Sie Tapeten berechnen

Die Frage des Kindertapeten Material wird ebenso beantwortet, wie Grundlagen der Tapete. Diese finden Sie in unserem Tapetenlexikon

Und zu guter Letzt geben wir Ihnen kreative und originelle Tipps für Tapetenreste und wie Sie diese für die Kinderzimmierdeko einsetzen können.

In unserem Internetladen finden Sie natürlich auch eine grosse Auswahl an Kindertapeten und Streifentapeten. Wir laden Sie herzlich zum stöbern ein.

Zuletzt angesehen