bekanntes Fachgeschäft in Düsseldorf über 25 jahre Erfahrung beste Beratung liebevoll ausgewähltes Sortiment persönlicher Service attraktive Treuepunkte

Kinderstuhl

Kinderstuhl


Hier finden Sie unsere Kinderstühle.

Ein Kinderstuhl ist ein Stuhl für Kinder. Zudem ist er wohl der Inbegriff und Symbol eines Kindermöbels schlechthin. Denn kaum ein Möbel verkörpert so sehr das kindliche eines Möbels. Dazu kommt, dass er uns nahezu durch die gesamte Kindheit begleitet. Denn neben dem Kinderzimmer, findet er auch in Kinderkrippen, Kindergärten, Tagesstätten und auch Schulen seinen Platz.

Beschaffenheit des Kinderstuhls

Stabilität ist unverzichtbar für einen Kinderstuhl. Nicht, weil es lauter "Zappelphillipe" in den Kinderzimmern dieser Welt gäbe. Aber Der Stuhl wird in seinem Leben unzählige male von A nach B transportiert. Und dabei gilt es einige Krafteinwirkungen zu kompensieren.

Dazu kommt, dass auf ihm nicht nur ruhig gesessen wird - Stichwort "Zappelphillip". Aber er muss auch als Turn- und Sportobjekt herhalten. Auf ihm wird gehockt, gestanden und gewippt. Mit ihm wird gebaut, gestapelt und geschoben.

Er ist innerhalb des Kinderzimmers quasi ein Multifunktionsgerät.

Zu guter letzt muss er auch leicht zu händeln und zu tragen sein. Denn, wie schon erwähnt, ist er ständig in Bewegung.

Kinderstuhl Material

Das verbreiteste Material für den Kinderstuhl ist sicherlich Holz. Allerdings muss er dann aus oben genannten Gründen sehr stabil verbaut sein. Da die Holzverbindungen alleine nicht ausreichen, sind dann auch zusätzliche Querstreben nötig.
Das ist ein Nachteil. Im Gegenteil, weil die Kinder auf diesen Querstreben auch prima ihr Füsse abstützen können. Sie verändern aber das Aussehen und auch Design der Stühlchen.
Je nach Lackierung und Oberflächenbeschaffenheit wird es zudem mit der Zeit auch die ein oder andere Gebrauchsspur an den Sitzmöbeln geben.

Eine Alternative zur reinen Holzversion ist die Kombination mit Metall. Dann sind die Beine wesentlich stabiler und der Verzicht auf zusätzliche Streben spiegelt sich auch im Aussehen wieder.

Auch Kunststoff ist eine gute Alternative. Formstabil, widerstandsfähig und leicht sind dann Attribute, die den jeweiligen Stuhl ausmachen.

Kinderstuhl Design

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Design.
1. Verkleinerung eines Designklassikers. Auch bei Stühlen gibt es in Punkto Design eine Reihe von Klassikern. Diese werden 1 zu 1 in einen kleineren Maßstab übersetzt und so in einen Kinderstuhl transformiert.
2. Der klassische Kinderstuhl, so wie wir ihn alle kennen.

Kinderzimmer Einrichtung & Kombination

Ein Kinderstuhl kommt selten alleine. Oft ist er teil einer kompletten Sitzgruppe.
Die erste Ergänzung ist dabei sicherlich der Kindertisch. Fast alle Hersteller bieten zu ihren Stühlen passende Tische an. Sie sind dann in Design, Ausführung und Grösse perfekt auf die Stühle abgestimmt.

Zum Teil sind auch passende Hocker oder auch Kinderbänke erhältlich, die das Bild dann abrunden.

Im optimalen Fall sind die Sitzmöbel Teil einer ganzen Kollektion. Das bedeutet, das selbst Kinderbetten, Schränke und Regale passend zu erwerben sind. So halten Sie sich die Option offen ein Kinderzimmer komplett zu gestalten - zumindest, was die Kindermöbel angeht.

Kinderstuhl Zubehör

Das beliebteste Zubehör für den Kinderstuhl sind Sitzkissen oder auch Abpolsterungen für die Rückenlehne. Diese können sehr schön mit anderen Textilien im Kinderzimmer kombiniert werden und tragen so zu einer harmonischen und einheitlichen Gestaltung bei. Und Sie lassen das Kindermöbel lieblicher und weicher wirken. 
Daneben verbessern sie aber auch den Sitzkomfort, weil sie die Flächen abpolstern und bequemer werden lassen.


Themen: - K -, - S -
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.