alles für ein geschmackvolles Kinderzimmer

Spielhäuser innen

Spielhäuser innen
was zuerst?
Artikel pro Seite:
was zuerst?
Artikel pro Seite:


Spielhäuser für innen


Neben den allbekannten Bereich der Garten Spielhäuser gibt es mindestens ebenso beliebte Spielhäuser für den Innenbereich und insbesondere das Kinderzimmer.

Spielhäuser üben seit jeher einen grossen Reiz auf grosse und kleine Kinder aus. Das hat eine Reihe von Gründen. Neben der Attraktivität haben sie aber auch vielerlei Funktionen.

Zuallererst ist das Haus natürlich ein Spielplatz. Alleine oder mit Freunden wird hier eine eigene Umgebung geschaffen und gespielt. Sie stellen eine charmante Möglichkeit dar in viele Rollen zu schlüpfen und diese auch spielerisch zu erleben.

Spielhäuser befriedigen aber auch den Wunsch nach Höhle, kuscheln und Rückzug. Ein Spielhaus ist ein Zufluchtsort, eine Fantasiewelt und auch Schutz. Ein Platz zum ungestört sein. Ein eigener Raum.

Design und Gestaltung der Häuser

Viele Hersteller bieten die Häuser in verschiedenen Themenwelten an. So gibt es dann wahlweise Piratenhütten, Indianerzelte oder auch ein Schloss für Prinzessinnen. Sie sind damit eine hervorragende Möglichkeit Rollen zu spielen, Geschichten zu erleben und Kinderzimmerwelten zu schaffen.

Dazu gibt es dann passende Accessoires und Textilien, die das jeweilige Thema unterstützen. Kissen, Utensilos, Bodenmatten oder anderes komplettieren dann die Spielwelten.

Daneben sind die Hütten natürlich auch ein schöner und dekorativer Blickfang im Kinderzimmer und tragen somit zur Gestaltung bei, ohne dass sie genutzt werden. In einem Piratenzimmer, macht sich eine passende Hütte eben doppelt schön. 

Material & Ausführung der Spielhäuser

Bei den allermeisten Ausführungen handelt es sich um textile Spielhäuser. Mit diesen ist man immer flexibel. Sie sind leicht zu verschieben, zusammen- und natürlich wieder abzubauen. Sie wirken weicher und damit auch heimeliger. 

Alternativ gibt es auch Spielhäuser aus Holz, die zusammengesteckt oder auch geschraubt werden. Diese können auch selbst gestaltet werden. Sei es mit Farbe oder zum Beispiel mit Tapeten. Bei dieser Version ist natürlich auch eine wunderbare Integration in die Wandgestaltung möglich.