alles für ein geschmackvolles Kinderzimmer

Hochstühle

Hochstühle
was zuerst?
Artikel pro Seite:
1 2
was zuerst?
Artikel pro Seite:
1 2


Hochstühle

 

Und wenn man dann schon ganz ganz groß ist und nicht mehr den ganzen Tag mit dem Schlafen und Liegen verbringt, dann sitzt man mit Mama und Papa am Tisch und isst zusammen oder leistet Ihnen einfach Gesellschaft und sorgt für Unterhaltung. Es macht ja schließlich so viel Spaß die Eltern zu beobachten, ihnen zuzuhören, sie nachzuahmen und von Ihnen zu lernen. So ist die gemeinsame Zeit am Esstisch mit der Familie und die aktive Teilnahme am Familienleben wichtig für die Entwicklung Ihres Kindes.

 

Am besten, am bequemsten und auch am sichersten sitzen die Kleinen in einem Hochstuhl für Kleinkinder, der sich durch Funktionalität, Langlebigkeit und Stabilität auszeichnet. Achten Sie auf eine hochwertige Polsterung, sie darf nicht zu hart aber auch nicht zu weich sein. Die Polsterung sollte zudem speichel- und schweißfest sowie leicht zu reinigen, am besten abwischbar sein. Schließlich wird  bei den ersten selbständigen Essversuchen ziemlich viel daneben gehen und auch später landet nicht alles immer sofort im Mund. Ein verstellbarer Gurt sorgt für die Sicherheit Ihres Kindes. Außerdem ist es wichtig, dass es keine scharfen Kanten oder Schrauben gibt, die eine Verletzungsgefahr darstellen können.

 

Ab wann?

 

Sobald Ihr Baby anfängt sich hinzusetzen und sicher sitzen kann, können Sie damit anfangen, Ihren Liebsten in einen Hochstuhl zu setzen. Der richtige Stuhl fördert eine gesunde Körperhaltung und somit die körperliche Entwicklung des Babys.